AIGNER - Freistehendes Anwesen mit großem Garten und urbaner Eleganz!

80687 München

1.990.000,00 €
Kaufpreis
9
Zimmer
207,38 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
80687 München
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Einfamilienhaus
Zimmer
9
Grundstück
727 m2
Wohnfläche
207,38 m2
Nutzfläche
156 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
9377457
Anbieter-ID
40185
Stand vom
08.05.2024
Kauf­preis
1.990.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % Die Käuferprovision beträgt 3,57% inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer vom wirtschaftlichen Kaufpreis. Unsere Angebote erfolgen freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.
Badezimmer
3
unterkellert
ja
Einbauküche
Parkmöglichkeit
unterkellert
Garage
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
310,4 kWhm2a
Gültig bis
19.11.2033
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Baujahr
1936
Baujahr laut Energieausweis
1936
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl
Garage
2

Das im Jahr 1936 errichtete Einfamilienhaus ist eine wahre Seltenheit, die sich in einer ruhigen, dennoch äußerst zentralen Lage befindet. Das freistehende Haus, auch bekannt als "Kaffeemühlenhaus", liegt auf einem großzügigen, sonnigen Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Schlosspark Nymphenburg. Es besticht nicht nur durch seinen unvergleichlichen Charme, sondern auch durch eine gemütliche Atmosphäre, eine geräumige Terrasse und einen attraktiven Grundriss. Auf drei Etagen erstreckt sich das Haus, das zudem über einen vollständigen Keller verfügt. Im Jahr 2012 wurde die Immobilie umfassend saniert. Dieses Objekt wird Liebhaber einer einzigartigen Lage nahe der Stadt und eines wunderschönen, familienfreundlichen Umfelds begeistern - denn wer kann schon von einem freistehenden Einfamilienhaus in Gehweite zur U-Bahn schwärmen? Überzeugen Sie sich selbst von diesem einzigartigen Angebot und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit uns.

Ausstattung

- Geräumiger Garten mit Ausrichtung nach Westen - Begehrte Lage in Laim - Praktische Raumgestaltung - Historisches Holztreppenhaus - Authentisches Eichen-Fischgrätparkett sowie teilweise Stabparkett im Erdgeschoss und Obergeschoss; Laminat im Dachgeschoss - Renovierte Dachgeschosswohnung im Jahr 2012 - Modernisiertes Badezimmer im Dachgeschoss - Neue Küche im ersten Obergeschoss

Lage

Laim, ein lebendiger Stadtteil in München, besticht durch seine hohe Lebensqualität und eine ausgezeichnete Anbindung an das Stadtzentrum. Das zum Verkauf stehende Haus befindet sich in zentraler Lage, nur einen Steinwurf vom Laimer Platz mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und dem malerischen Agricolaplatz entfernt. Die Nachbarschaft zeichnet sich durch gepflegte Gebäude und starke Gemeinschaften aus. Die Umgebung bietet Naherholungsmöglichkeiten, darunter das Gelände der Städtischen Baumschulen, Teil des "Landschaftsparks Pasing-Laim-Blumenau-Hadern", dem größten Grüngebiet im Münchner Westen. In unmittelbarer Nähe sorgen der SV Laim und das Westbad für Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Der Stadtteil ist durch verschiedene Verkehrsanbindungen, darunter S-Bahn-Stationen, Straßenbahnen und Busse, gut erschlossen. Außerdem bieten die U-Bahnstationen "Laimer Platz" und "Friedenheimer Straße" der Linie U5 eine schnelle Anbindung an die Münchner Innenstadt.

Sonstiges

Baujahr: 1936 Heizungsart: Zentralheizung Befeuerung/Energieträger: Öl Energieausweistyp: Bedarfsausweis Energiekennwert: 310,4 kWh/(m²*a) Energieeffizienzklasse: H

Anfrage senden

Aigner Immobilien GmbH

Herr Thomas Kamrau

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Aigner Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Thomas Kamrau

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilienmarkt.sueddeutsche.de, Objekt 40185 - vielen Dank!