Investment: Saniertes Schloss mit 30 Wohnungen im Main-Tauber-Kreis

97922 Lauda-Königshofen

3.500.000,00 €
Kaufpreis
64
Zimmer
1.838 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
97922 Lauda-Königshofen
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus
Zimmer
64
Grundstück
43.923 m2
Wohnfläche
1.838 m2
Nutzfläche
980 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
teil-/ vollsaniert
Alter des Gebäudes
Altbau
Vermietet
Online-ID
9169335
Anbieter-ID
3844
Stand vom
05.04.2024
Kauf­preis
3.500.000,00 €
Provision für Käufer
3,57% inkl. 19 % MwSt.
Heiz­kosten
1.200,00 €
Badezimmer
31
Balkon- und Terrassenzahl
2
unterkellert
ja
Anzahl Separates WC
8
Altbau
Aufzug
Balkon / Terrasse
barrierefrei
Parkmöglichkeit
unterkellert
WG-geeignet
denkmalgeschützt
Fliesenboden
Garage
Gäste-WC / Separates WC
Kantine/Cafeteria
Kfz-Stellplatz
Parkett
Rollstuhlgerecht
Teeküche
Wasch-/Trockenraum
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Baujahr
1741
Baujahr laut Energieausweis
1741,2014
Letzte Modernisierung
2014
Primärer Energieträger
Pelletheizung
Heizungsart
Ofenheizung
Befeu­e­rungs­art
Pellet
Garage
8

Wir vermitteln ein großzügiges, saniertes Barockschloss im Main-Tauber-Kreis, nördliches Baden-Württemberg. Die Geschichte des Schlosses reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Ursprünglich als Wasserburg errichtet, hat dieses barocke Schloss im Laufe der Jahrhunderte etliche Wandlungen durchlaufen. Im 17. Jahrhundert beauftragte die angesehene Familie Zobel von Giebelstadt den Bau eines neuen Schlosses anstelle der alten Burg. Dieses beeindruckende Gebäude wurde 1740 errichtet und in den folgenden Jahrzehnten mehrmals erweitert und renoviert. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ging das Schloss in den Besitz des Augustinerordens über und wurde zu einem Kloster umgestaltet. Die klösterliche Atmosphäre prägte das Schloss bis zum Jahr 2013. Das Schloss selbst bietet eine großzügige Wohnfläche von ca. 1.838 m² sowie eine zusätzliche Nutzfläche von etwa 980 m². Es liegt auf einem weitläufigen Grundstück von etwa 44.000 m², das von einem Park mit mächtigen alten Bäumen geprägt ist.

Ausstattung

Das Innere des Barockschlosses wurde im Laufe der Zeit an die Nutzung als Kloster angepasst. Erhebliche Renovierungen fanden Ende der 1980er Jahre statt, und 2013 wurde eine moderne Pellets-Zentralheizung installiert. 20 Wohnungen und 11 Appartements bieten zeitgemäßen Wohnkomfort, das macht diese Immobilie zu einem interessanten Investment! Das Schloss mit seiner historischen Vergangenheit bietet viele Möglichkeiten für die zukünftige Gestaltung und Nutzung. Wenn Sie Interesse an dieser beeindruckenden Immobilie haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, um weitere Informationen bereitzustellen und Besichtigungen zu arrangieren.

Lage

Die Lage dieses Schlosses ist ebenso reizvoll wie praktisch. Sie erreichen die Städte Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim in etwa 20 Minuten mit dem Auto, während Würzburg in ca. 40 Minuten erreichbar ist.

Sonstiges

Dieses Anwesen ist ein geschütztes Baudenkmal und gemäß § 24 Abs. 1 und § 16 Abs. 5 Satz 1 der EnEV 2014 von der Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises befreit.

Anfrage senden

Vermittlung historischer Immobilien OHG

Frau Anne Rose Tisje

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Vermittlung historischer Immobilien OHG

Ihr Ansprechpartner

Frau Anne Rose Tisje

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilienmarkt.sueddeutsche.de, Objekt 3844 - vielen Dank!