9 Parteienhaus mit Aufstockungspotenzial, direkt an der neuen U-Bahn-Linie in Laim

80689 München

3.450.000,00 €
Kaufpreis
588 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
80689 München
Nutzungsart
Wohnen, Anlageobjekt
Immobilientyp
Haus, Mehrfamilienhaus, Rendite
Grundstück
633 m2
Wohnfläche
588 m2
Vermietbare Fläche
731 m2
Zustand
gepflegt
Vermietet
verfügbar ab
vermietet
Online-ID
9253283
Anbieter-ID
15212
Stand vom
02.05.2024
Kauf­preis
3.450.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 %
unterkellert
ja
Wohneinheiten
9
Parkmöglichkeit
unterkellert
DV-Verkabelung
Garage
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
144,1 kWhm2a
Gültig bis
02.09.2024
Aus­stell­datum
03.09.2014
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
E
Baujahr
1967
Baujahr laut Energieausweis
1967
Primärer Energieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Garage
6

Das Mehrfamilienhaus befindet sich seit seiner Fertigstellung in Familienbesitz. Es wurde in Ziegelbauweise in idealer Südausrichtung mit Blick auf niedrige 1-2 Familienhäuser und grüne Gärten erstellt. Es gibt keinen Instandhaltungs- oder Renovierungsstau, alle notwendigen Arbeiten wurden stets durchgeführt. Mit einer Brennwertheizung aus dem Jahr 1999 und modernen Kunststofffenstern erreicht das Haus eine gute Energiekennzahl von 178 kWh/(m²a). Die massive Ziegelbauweise und die bis unters Dach reichende Treppe lassen zudem eine weitere Aufstockung um mindestens ein Geschoss zu - siehe Nachbarhaus. Laut LBK ist dies möglich. Die Grundrisse sind praktisch gestaltet, so hat jede Wohnung neben der Küche einen kleinen Essbereich. Bis auf die 2-Zimmer-Wohnungen verfügen alle Wohnungen über Tageslichtbäder. Die Erdgeschosswohnungen bieten zudem einen idyllischen, ruhigen Garten- und Terrassenanteil. Die Balkone sind groß und überwiegend nach Süden ausgerichtet. Mit dem Dachgeschossausbau können gut 30.000 € pro Jahr an Mehreinnahmen erzielt werden. Eine Erhöhung der Bestandsmieten ist 2024 möglich.

Ausstattung

- Parkettböden in allen Wohnräumen - Rundum moderne Kunststofffenster mit Jalousien - 4 Wohnungen haben eine komplett erneuerte Elektroinstallation - 5 Wohnungen verfügen über modern geflieste Bäder samt Armaturen - Kellerabteile sind erweiterbar, siehe Grundriss - Der ehemalige Tankraum wurde als Fahrradraum umgebaut, denkbar wären hier auch Duplexgaragen falls nötig

Lage

Die Lage der Immobilie wurde durch die direkte U-Bahn-Anbindung nachhaltig aufgewertet (siehe Grafik im Exposé). Ab 2028 steht den Bewohnern direkt vor der Tür die neue U-Bahn-Station "Willibaldstraße" der Linie U5 zur Verfügung. Der Stadtteil Laim endet an der Bahnlinie zwischen München - Landsberg und Augsburg, Starnberg und Kochel. Im Süden grenzt Laim an Großhadern, im Westen an Pasing und im Osten an das Westend. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und dem ersten Viertel des 20. Jahrhunderts bildeten sich zahlreiche Genossenschaften, die Arbeitern und Angestellten zu gutem und bezahlbarem Wohnraum verhalfen. Diese Gebäude stellen heute noch einen Teil der typischen Laimer Bebauung. Der zweite vorwiegende Gebäudetypus sind die höheren Mehrfamilienhäuser an den Hauptverkehrsstraßen, teilweise Zinshäuser, teilweise Genossenschaftseigentum und teilweise in städtischem Besitz. Sie schirmen hervorragend die reizenden Ein- und Zweifamilienhäuser mit ihren abwechslungsreichen, satten Gärten in den kleinen Anliegerstraßen gegen das Verkehrsgeschehen. Diese Oasen der Ruhe sind immer wieder durchsetzt mit kleinen Parks und öffentlichen Grünflächen. Der Bestand an Schulen und Kindergärten ist als sehr gut zu bezeichnen. Noch immer ist Laim ein bisschen eine versteckte Perle in München.

Sonstiges

Da die Tiefgaragenstellplätze im Kaufpreis enthalten sind, verringert sich derr Quadratmeterpreis um den entsprechenden Faktor. Die Kosten für den Ausbau liegen bei ca. 4.000 € pro m².

Anfrage senden

Gerschlauer GmbH, Immobilien

Herr Christopher Keßler

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Gerschlauer GmbH, Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Christopher Keßler

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilienmarkt.sueddeutsche.de, Objekt 15212 - vielen Dank!