2 exklusive Bio-Blockhäuser mit viel Platz in bester Lage von Icking

82057 Icking

Kauf:
Preis auf Anfrage
12
Zimmer
343 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
82057 Icking
Nutzungsart
Wohnnutzung
Immobilientyp
Haus
Zimmer
12
Grundstück
1.201 m2
Wohnfläche
343 m2
Nutzfläche
154,8 m2
Büroteilfläche
150 m2
Etagenanzahl
1
Zustand
neuwertig
Online-ID
9184306
Anbieter-ID
PJ704
Stand vom
28.03.2024
Provision für Käufer
keine Käuferprovision
provisionsfrei
Badezimmer
8
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
1
Ausstattungsniveau
gehoben
Balkon / Terrasse
Fußbodenheizung
Parkmöglichkeit
provisionsfrei
Kfz-Stellplatz
offene Küche
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarfskennwert
37.40 kWhm2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
31.10.2032
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
A
Baujahr
2010
Baujahr laut Energieausweis
2010
Primärer Energieträger
LUFTWP
Kfz-Stellplatz
5
Parkmöglichkeiten insgesamt
5

Zwei Blockhäuser der Superlative! 2010 wurden auf einem über 1200 qm großen Grundstück zwei hintereinander liegende Bio-Blockhäuser mit 24 cm dicken Vollholzaußen- und 15 cm dicken -innenwänden errichtet. Alle Räume sind mit hochwertigen mehrfach biologisch behandelten Holzpaneelen an Decken, Wänden und Fußböden ausgestattet. Die Häuser sind voll unterkellert. Auch alle Räume im Keller sind als Wohnraum komplett (Fußboden, Wände, Decken) mit hochwertigem Massivholz und Fußbodenheizung ausgekleidet. Die Bauweise ermöglicht problemlos eine Zusammenlegung beider Häuser zu einem sehr großzügigem Einzelhaus. Die Häuser verfügen über eine gemeinsame Luft/Wasser-Wärmepumpenheizung und einzeln regelbare Fußbodenheizung in allen Räumern - auch im Keller. Zur Warmwasserbereitung ist zusätzlich eine Solaranlage mit ca. 10 qm Fläche auf dem Dach montiert. Weiterhin ist eine 3-Kammer-Zisterne für Regenwasser als Brauchwasser für Garten und WC-Spülung eingebaut. Es erwarten Sie auf 3 Etagen (Unter-, Erd- und Dachgeschoss) insgesamt 14 Zimmer, davon zwei Wohnküchen) in Vollholzausstattung mit 8 unterschiedlich ausgestatteten Bädern/WC. Die Einfahrt und die Stellplätze sind mit Gittersteinen belegt. Der restliche Garten ist naturbelassen, nicht angelegt. Auf der Südseite befinden sich zwei Terrassen. Beide Häuser verfügen über je eine Aussentreppe.

Ausstattung

Eine sehr aufwendige Bauweise: Das Dach und die Räume im Untergeschoss sind mit Naturdämmstoffen umfassend isoliert. Die ca. 2,45 m hohen Innenwände und Decken im gesamten Haus sind mit Echtholzpaneelen verkleidet und ebenso wie die maßgefertigten Türen, Fenster und Treppen von der Firma Naturhaus in Rosenheim, mehrfach geschliffen und gebleicht sowie auf Ölbasis mit hellem Pigment behandelt worden. Die Fußbodenheizung in allen Geschossen wurde aufwendig in Bio-Lithothermplatten mit Holzfaserunterbau verlegt. Die Bäder sind hell gefliest und verfügen über unterschiedliche Zusammenstellungen: Dusche oder Wanne, WC, Waschtisch und Fenster. Wegen der natürlichen Holzbewegungen wurden in den Bädern unter den Fliesen Naturlehmplatten belegt, damit keine Risse entstehen können. Besonderheiten: - Fast alle Astlöcher wurden komplett ausgebohrt und mit Holzstöpseln wieder verschlossen. - Alle Telefon-, Elektro- und Netzwerkkabel und die Steckdosen sind komplett abgeschirmt und soweit möglich ebenfalls aus Biomaterial. - Die Häuser verfügen über ein eigenes LAN-Netzwerk. - In fast allen Zimmern des Erd- und Untergeschosses wurde eine indirekte Beleuchtung eingebaut. - Die meisten Wohnräume, auch im Untergeschoss, verfügen über einen zusätzlichen Kaminanschluss. In den zwei Häusern befinden sich je eine große Wohnküche mit Einbauküche, ebenfalls maßgefertigt in Vollholz. Das Süddach kann problemlos mit einer PV-Anlage u.a. zur Stromversorgung der Wärmepumpe ausgestattet werden.

Lage

Das neu erbaute Quartier um den Fuchsbichl liegt im Südwesten von Icking am Waldrand und besticht durch attraktive Einfamilienhäuser. Die attraktive und gefragte Gemeinde Icking mit ca. 3.800 Einwohnern liegt viereinhalb Kilometer nördlich der Stadt Wolfratshausen und nur 25 km südlich von München, bestens mit der Autobahn oder S-Bahn zu erreichen. Der Kernort befindet sich 800 m nordwestlich der Isar, von der am innerhalb des Gemeindegebiets von Egling gelegenen Ickinger Wehr der rechtsseitig angelegte Mühltalkanal abzweigt. Vor dem Wehr beginnt der linksseitige Eglinger Auenbach, der nach 1,3 km Fließstrecke in den Fluss mündet. Die Nähe zu München über die nahe BAB 95, zum nahen Starnberger See, sowie zum Voralpenland und den Alpen hat Icking sehr attraktiv gemacht. Diverse Bildungs-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten tun ein Übriges dazu. Eine gute Verkehrsanbindung mit S-Bahn-Bahnhof in Icking, BAB 95 und B 11, sowie die Nähe zu Wolfratshausen und Starnberg ist gegeben.

Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor. Dieser ist gültig bis 31.10.2032. Endenergiebedarf beträgt 37.40 kwh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Luft/wasser Wärmepumpe. Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 2010. Die Energieeffizienzklasse ist A. Das vordere Haus wurde zu Praxis- und Seminarzwecken, das hintere zu Wohnzwecken genutzt. Wegen der Bauweise ist eine Verbindung beider Häuser problemlos möglich, so dass auch eine umfangreichere private oder gewerbliche Nutzung problemlos möglich wäre. Natürlich lassen sich die beiden Haushälften mit Teilungserklärung auch getrennt erwerben, wobei bei der Preisgestaltung die Größe der dann neuen Grundstückshälften, die über Sondernutzungen getrennt zugeordnet werden, maßgeblich ist, da die Häuser von den Grundflächen und der Ausstattung nahezu identisch sind. Da die Haustechnik im vorderen Haus eingebaut wurde, ist dann eine problemlose Abrechnung der Energieversorgung über entsprechende Zähler erforderlich. Ebenso sind entsprechende Nutzungsrechte beim Verkauf zu regeln und im Kaufvertrag bzw. in der Teilungserklärung zu vereinbaren. Auch können beide Häuser von zwei Interessenten gemeinsam erworben werden, um diese dann nach eigenem Interesse mittels Teilungserklärung zu trennen. Details dazu erläutere ich Ihnen gerne im Rahmen einer Besichtigung. Für das Grundstück besteht ein Vorkaufsrecht zu Gunsten einer Dachauer Bauunternehmung, die jedoch voraussichtlich nicht aktiviert wird. Genaueres dazu erläutere ich Ihnen gerne im Rahmen einer Besichtigung. Vor dem Haus befindet sich ein kleines nicht bebaubares Grundstück, das mit allen Durchleitungs- und Nutzungsrechten inkl. eines Stellplatzrechtes zu Gunsten des angebotenen Ensembles ausgestattet ist. Näheres erläutere ich Ihnen ebenfalls gerne vor Ort.

Anfrage senden

RE/MAX in Bad Tölz

Herr Peter Jarosch

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

RE/MAX in Bad Tölz

Ihr Ansprechpartner

Herr Peter Jarosch

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilienmarkt.sueddeutsche.de, Objekt PJ704 - vielen Dank!