Grundstücke zum Kauf in Börde (Kreis)

Top Premium ***Wohnen und Gewerbe, 10.000 m² direkt am Mittellandkanal. Auch teilbar!***
590.590,00 €
10.010 m2
Kaufpreis
39359 Calvörde
Immobilientyp: Grundstück
Sie suchen ein attraktives Grundstück für Ihr zukünftiges Projekt? Dann schauen Sie sich dieses Exposé doch einmal genauer an. Herr Christopher Bünnig von FALC Immobilien Stendal freut sich, Ihnen hier ein besonderes Angebot zu präsentieren und
...
Ihnen mit Rat und Tat stets zur Seite zu stehen. Zum Verkauf steht ein 10.010 m² großes Grundstück in Calvörde, welches sich in der Nähe des Mittellandkanals befindet. Der ländliche Raum entlang des Mittellandkanals zwischen Wolfsburg und Magdeburg soll in Zukunft gezielt wirtschaftlich gestärkt und weiterentwickelt werden. Mehrere Gemeinden in der Region haben daher eine Kooperationsvereinbarung zur Erarbeitung eines interkommunalen Konzeptes „Wirtschaftsraum Mittellandkanal“ abgeschlossen. Dabei wird vor allem der Fokus auf die Stärkung der Wirtschaftsstruktur (Handel, Gewerbe, Handwerk) und die nachhaltige Flächennutzung der Bau- und Gewerbegebiete gelegt. Das Grundstück liegt direkt an der Straße "Amtsweg", daher ist eine Erschließung proble
Top Premium Auktion - Teile des Johannisteichgrabens mit Uferrandstreifen in der Magdeburger Börde
1/5
50,00 €
Kaufpreis
39343 Morsleben
Immobilientyp: Land und Forstwirtschaft, Grundstück
Lage: Ingersleben ist eine Gemeinde im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt an der Grenze zu Niedersachsen. Die Gemeinde gehört der Verbandsgemeinde Flechtingen an. Die Gemeinde liegt im nordwestlichen Teil der Magdeburger Börde. Morsleben ist ein
...
Ortsteil der Gemeinde Ingersleben. Die B1, die Braunschweig mit Magdeburg verbindet, führt direkt durch die Gemeinde. Eine Anbindung an die A2 ist unmittelbar mit der Anschlussstelle Alleringersleben gegeben. Die Verkaufsflurstücke liegen südwestlich außerhalb von Morsleben und stellen Teilbereiche des ´Johannisteichgrabens´ nördlich und südlich der A2, nahe einer Unterführung, dar. Objekt: Verkauft werden 5 in räumlicher Nähe zueinander liegende und teilweise zusammenhängende Flurstücke mit einer Grundstücksgröße von insgesamt 1.310 m², bestehend aus den beiden zusammenhängenden Flurstücken 40 mit 45 m² und 46 mit 127 m² auf der südlichen Seite und den einzelnen Flurstücken 55 mit 1.041 m², 77 mit 2 m² und 81 mit 95 m² auf der nörd
Top Premium Neu Waldgrundstück
1/3
Quelle: www.immowelt.de
5.000,00 €
Kaufpreis
39326 Loitsche
Immobilientyp: Land und Forstwirtschaft, Grundstück
Objektbeschreibung: Grundstücksgröße: ca. 14.480 m², Flst. 6/156 Grundstück als abgeholzte, naturbelassene Waldfläche. Partiell ist Bruchholz, Geäst und freigelegtes Wurzelwerk sowie vereinzelt Laubbaumbewuchs vorhanden. Das Grundstück wird
...
über befahrbare Waldwege erreicht. Die genauen Grundstücksgrenzen sind vor Ort nicht eindeutig erkennbar. Lage im Außenbereich gem. § 35 BauGB. Mindestgebot: € 5.000,– zzgl. Auktionsaufgeld auf den Zuschlagspreis Lagebeschreibung: Sachsen-Anhalt. Loitsche-Heinsberg mit ca. 969 EW liegt ca. 25 km nördlich von Magdeburg. Die B 189 ist ca. 5 km und die Auffahrt zur A 2 ist ca. 18 km entfernt. Das Grundstück befindet sich in der Gemarkung Loitsche in einem Waldgebiet nordwestlich außerhalb des Ortsteiles Ramstedt. Provision: siehe Hinweise
Top Premium
1/3

Quelle: www.immowelt.de
Preis auf Anfrage
202.330 m2
39345 Neuenhofe
Immobilientyp: Land und Forstwirtschaft, Sonstiges/Landwirtschaftsimmobilie, Grundstück

Gewerbe kaufen in Börde (Kreis):

Top Premium Erschlossenes Gewerbegrundstück bei Intel – Großes Entwicklungsareal *PROVISIONSFREI
658.111,00 €
12.417,2 m2
Kaufpreis
39218 Schönebeck (Elbe)
Immobilientyp: Grundstück
Willkommen in Schönebeck, einer Stadt, die Innovation mit Tradition verbindet und als Bindeglied zwischen historischer Industrie und modernem Gewerbe dient. Wir präsentieren Ihnen ein einzigartiges, unbebautes Gewerbegrundstück mit ca. 12.417m²,
...
das mit seiner zentralen Lage und hervorragender Anbindung an die umliegende Infrastruktur besticht. Dieses Areal bietet eine seltene Gelegenheit, sich in einem wirtschaftlich aufstrebenden Gebiet niederzulassen, das sowohl historische Bedeutung als auch zukunftsorientierte Entwicklungspotenziale vereint. Bebauungsbeschränkungen und Flächennutzungsplan: Bitte beachten Sie, dass aktuell ein Teilbereich des Grundstücks, etwa 2.871 m², aufgrund bestehender Vorgaben nicht bebaut werden darf. Für eine mögliche Bebauung dieser Fläche im Westen wäre eine Änderung des Flächennutzungsplans erforderlich. Eine Skizze mit weiteren Details zu dieser Thematik finden Sie unter den Bildern des Exposés. Nutzungsmöglichkeiten: Im Kontrast zum benachbarten Indu