Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 04931 Mühlberg, Hohe Str.

04931 Mühlberg

10.000,00 €
Kaufpreis
1.017 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
04931 Mühlberg
Nutzungsart
Gewerbe
Immobilientyp
Haus, Rendite
Gesamtfläche
1.017 m2
Grundstück
1.017 m2
Wohnfläche
464 m2
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
Online-ID
9261187
Anbieter-ID
793419
Stand vom
28.03.2024
Kauf­preis
10.000,00 €
Baujahr
1900

Wohn- und Geschäftshaus, Baujahr: ca. 1900, Die Veröffentlichung erfolgt im Auftrag des mit der Vermarktung beauftragten Maklers. Die Vermittlung ist für Sie als Interessent provisionsfrei.

Ausstattung

Bei dem Objekt handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus in Mühlberg. Das Gebäude wurde um 1920 mit (Teil-)Keller, Erdgeschoss, 1. Obergeschoss sowie 2. Obergeschoss/Dachgeschoss errichtet. Umbauten erfolgten 1975 und 1989, hierbei wurde insbesondere das Dachgeschoss ausgebaut. Weiterhin ist ein Spitzboden vorhanden. Auf dem rückwärtigen Grundstücksbereich befindet sich ein nicht nutzbares Nebengebäude. Das Gebäude steht selbst nicht unter Denkmalschutz, liegt aber in einem Denkmalbereich. Die Gesamtnutzfläche von insgesamt rd. 646,30m² verteilt sich derzeit auf rd. 182m² Gewerbefläche im Erdgeschoss (ehemalige Post-Filiale) sowie rd. 464,30m² ehemalige Wohnflächen in den beiden Obergeschossen. Für die erneute Nutzung des Gebäudes besteht erheblicher Sanierungsbedarf.

Lage

Mühlberg ist eine Stadt mit ca. 5.300 Einwohnern direkt an der Elbe. Sie liegt im südwestlichen Teil des Landes Brandenburg im Landkreis Elbe-Elster direkt an der Grenze zum Freistaat Sachsen. Mühlberg ist ca. 25 km von der Kreisstadt Herzberg und 15 km von Bad Liebenwerda entfernt. Die Anbindung erfolgt über die Elbbrücke über die Landesstraße L 66 zur Bundesstraße 182 Riesa-Torgau. Das Objekt befindet sich in zentraler Lage am nördlichen Rande des Stadtkerns von Mühlberg. Die Einrichtungen des täglichen Bedarfs sowie die Anbindung an den ÖPNV sind fußläufig erreichbar. Das Umfeld ist von Mehrfamilienwohnhäusern in geschlossener Bauweise geprägt. Insgesamt handelt es sich um eine normale Stadtteillage.

Sonstiges

Baujahr: 1900 Die Versteigerung findet am zuständigen Amtsgericht statt. Der ausgewiesene Kaufpreis ist der Verkehrswert. Dieser wurde vom Gericht aufgrund eines vom amtlich bestellten Sachverständigen erstellten Gutachtens festgesetzt. Ein Zuschlag ist gegebenenfalls schon ab 50% (bei Zweitterminen auch darunter) des Verkehrswertes möglich. Zudem entfallen für Sie die Makler- und Notarkosten, die je nach Bundesland bis zu 8,5% ausmachen können. Dies ist eine von bundesweit über 80.000 Immobilien, die wir in unserem monatlich erscheinenden Versteigerungskalender schon ab 99,--€ für 3 Monate veröffentlichen. Zudem erhalten Sie bei uns einen Onlinezugang, mit dem Sie bis zu einem Jahr im Voraus Zwangsversteigerungsangebote sehen, die uns schon bekannt sind. Damit haben Sie zusätzlich die Chance bereits im Vorfeld einer Versteigerung mit dem Gläubiger in Kontakt zu treten. Eventuell können Sie die Immobilie auch vor der Versteigerung kaufen und haben damit Ihr Ziel noch schneller erreicht. Bei weiteren Fragen rufen Sie uns gerne an. Wir sind telefonisch für Sie von Montags bis freitags von 9.00 - 20.00 Uhr und samstags von 10.00 - 16.00 Uhr unter 02102-711711 erreichbar. Seit über 30 Jahren sind wir der führende Informationsdienst für Zwangsversteigerungen. Unser Know How, die Daten bundesweit komplett zu recherchieren, kommt unseren Kunden zu Gute, da keine Versteigerung verpasst wird. Sie finden alle Versteigerungstermine und die relevanten Daten zu den einzelnen Häusern, Mehrfamilienhäusern, Wohnungen, Grundstücken sowie Gewerbeobjekten und landwirtschaftlichen Immobilien. Die Daten und die ggf. vorliegenden Exposés oder amtlichen / von Gerichten zur Verfügung gestellten Gutachten wurden von uns nicht auf Richtigkeit geprüft. Eine Haftung ist deshalb ausgeschlossen. Irrtum oder Zwischenverkauf vorbehalten. Ein Energieausweis liegt z.Z. nicht vor und ist im Zuge des Erwerbs in der Zwangsversteigerung nicht erforderlich.

Anfrage senden

Argetra GmbH

Argetra GmbH

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Argetra GmbH

Ihr Ansprechpartner

Argetra GmbH

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilienmarkt.sueddeutsche.de, Objekt 793419 - vielen Dank!