Login
weitere Angebote

    AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau

    2.230,00 € zzgl. NK
    Wohnfläche ca.:
    124,95 m²
    Zimmeranzahl:
    3.5
    Baujahr:
    1909
    Wohnzimmer AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau
    Wohnzimmer
    • Wohnzimmer AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau
    • Flur AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau
    • Schlafzimmer AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau
    • Kinderzimmer AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau
    • Küche AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau
    • Bad AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau
    • Balkon AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau
    • Ausblick zum Nordbad AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau
    • Außenansicht AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau
    • Grundriss AIGNER - Schwabing: Großzügige 3,5-Zimmerwohnung in saniertem Altbau

    Wohnung mieten in München

    Wohnung allgemein
    (33460 / ID: 18852941)
    80796 München
    Schwabing-West
    Deutschland / Schwabing-West (Nord)
    Anbieter:
    Aigner Immobilien GmbH
    Herr Martin Steinbeiß
    Ruffinistr. 26
    80637 München
    www.aigner-immobilien.de
    +49(89) 17 87 87 14, (089) 17 87 87 0 (Zentrale)
    (089) 17 87 87 88
    Kosten
    Miete zzgl. NK
    2.230,00 €
    Miete inkl. NK
    2.505,00 €
    Nebenkosten
    275,00 €
    Kaution
    6.690,00
    Details
    Wohnfläche ca.
    124,95 m²
    Zimmeranzahl
    3.5
    Baujahr
    1909
    Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
    Zustand
    teilsaniert
    Nutzungsart
    wohnwirtschaftlich
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Gas
    Objekt und Ausstattung
    Die großzügige Wohnung befindet sich in einem repräsentativen Eckhaus, das 1909 von dem Münchner Architekten Martin Esterl im Jugendstil erbaut wurde. Nach historischem Vorbild wurde das Haus von ca. 2001 bis ca. 2005 von EUROBODEN komplett saniert, wie z.B. die Sanitärinstallationen, Elektrik, Einbau einer Zentralheizung und Dach. Die Fassade erhielt verschiedenartige traditionelle Putzstrukturen. Von der Meyerschen Hofkunstanstalt in München handgefertigte, blattgoldüberzogene Mosaikfliesen und mundgeblasene blaue Glasflächen setzen exklusive Akzente in der Fassade. Die Wohnung selbst wurde im Jahr 2003 vollständig saniert und teilweise umgestaltet. Sie besticht durch den großzügigen und weitläufigen Grundriss. Die Küche wurde zur breiten Diele hin geöffnet, so dass ein sehr offener Eindruck entsteht, sobald man die Wohnung betritt. Die drei Zimmer nach Westen sind ungefähr gleich groß und quasi nicht einsehbar, da sich gegenüber der schön eingewachsene Garten des Nordbades befindet. Das große Wannenbad mit Zugang zum Balkon wird ergänzt durch ein Duschbad, gleich nebendran. Durch die Umgestaltung des Grundrisses ist hier eine Optimierung der sehr schönen Altbauwohnung gelungen, ohne den Altbaucharakter zu verändern. Überzeugen Sie sich selbst! Die Miete setzt sich wie folgt zusammen: Miete Etagenwohnung Kaltmiete 2.230 Euro zzgl. Nebenkosten.

    * Repräsentativer Altbau saniert, 2001 bis 2005
    * Wohnung wurde 2003 komplett saniert und umgestaltet
    * Großzügiger, heller Wohnungsschnitt
    * Wohn- und Schlafbereich durch hochwertige Schiebetüre in der Diele abtrennbar
    * Deckenhöhe über 3m
    * Hochwertiger, gepflegter Eichen-Fischgrätparkett in allen Räumen außer Küche (Fliesenboden)
    * Hochwertiges Bad mit Badewanne, WC und Bidet mit abgegrenztem Hauswirtschaftsbereich für Trockner
    * Waschmaschinenanschluss im Bad
    * Separates Duschbad mit WC
    * Drei fast gleichgroße Zimmer nach Westen mit Blick ins Grüne
    * Wohnzimmer mit historischem Kachelofen (Dekoration) und Erker
    * großräumige Wohnküche mit vollausgestatteter Einbauküche und Zugang zum Hinterhofbalkon
    * Zweifachverglaste Holzfenster
    * Deckenspots in Flur und Küche
    * Videogegensprechanlage
    * Kleiner Hinterhofgarten zur gemeinschaftlichen Nutzung
    * Großes Kellerabteil mit Licht und Stromanschluss
    * Fahrradkeller

    2 Schlafzimmer
    2 Badezimmer


    Zusätzliche Angaben Befeuerung/Energieträger: Gas
    Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
    Energiekennwert: 115 kWh/(m²*a)
    Baujahr: 1909
    Heizungsart: Zentralheizung

    Warmmiete
    • Altbau
    • Einbauküche vorhanden
    • Keller
    • Gartenmitbenutzung
    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Verbrauchsausweis
    Endenergieverbrauch
    115.00 kWh/(m²a)
    Ausgestellt am
    23.01.2019
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    • 0
    • 25
    • 50
    • 75
    • 100
    • 125
    • 150
    • 175
    • 200
    • 225
    • 250
    • 275
    Lage und Besonderheiten
    Das Objekt liegt ideal gelegen, am Eck einer ruhigeren Seitenstraße angrenzend zur bekannten Hohenzollernstraße in München-Schwabing - Ein weit über die Grenzen Münchens hinaus bekannter Stadtteil. Die Gründe dafür sind vor allem in der perfekten Infrastruktur zu suchen. Für den Kulturinteressenten gibt es eine Vielzahl von Galerien, Museen, Theater, Kinos etc. Sämtliche Einkaufs- und Vergnügungsmöglichkeiten werden durch eine Palette von Geschäften für jeglichen Bedarf und vielfältigen gastronomischen Einrichtungen abgedeckt. Die Universitäten (LMU und TU) sind über die öffentlichen Verkehrsmittel oder mit dem Fahrrad schnell erreicht. Neben dem weltbekannten Englischen Garten ist hier vor allem der idyllische und verträumte Luitpoldpark zu nennen, in fußläufiger Entfernung. Die Infrastruktur ist perfekt: alle Geschäfte des täglichen Bedarfs liegen direkt vor der Haustüre, so z.B auch der beliebte Elisabethmarkt. Das Nordbad mit seinem Fitness- und Sauna-Angebot ist ebenfalls schnell erreicht. Zur U-Bahnstation (U2) Hohenzollernplatz ist es nur ein Katzensprung. Sie können aber auch die Tram 27 und 12 oder alternativ die Buslinie 53, 59, 154 nehmen. Mit dem Pkw ist der Mittlere Ring in etwa drei Fahrminute zu erreichen, die Fahrt zum Autobahnanschluss München-Nürnberg (A 9) dauert durch den neuen Petueltunnel nur etwa fünf Minuten. 

    Stadtteil-Portrait

    Kontakt
    Aigner Immobilien GmbH
    Herr Martin Steinbeiß
    Ruffinistr. 26
    80637 München
    Telefon +49(89) 17 87 87 14, (089) 17 87 87 0 (Zentrale)
    Fax (089) 17 87 87 88
    URL www.aigner-immobilien.de
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon*
     
    Straße*
    Hausnummer*
     
    PLZ*
    Ort*
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Die von Ihnen eingetragenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter werden nicht gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.