Login
weitere Angebote

    Kapitalanlage bestehend aus 3 Wohnungen

    176.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    112,00 m²
    Zimmeranzahl:
    3
    Baujahr:
    1995
    Straßenansicht Kapitalanlage bestehend aus 3 Wohnungen
    Straßenansicht
    • Straßenansicht Kapitalanlage bestehend aus 3 Wohnungen
    • Straßenansicht Kapitalanlage bestehend aus 3 Wohnungen
    • Terrasse Kapitalanlage bestehend aus 3 Wohnungen
    • Eingangsbereich Kapitalanlage bestehend aus 3 Wohnungen
    • Straßenansicht Kapitalanlage bestehend aus 3 Wohnungen
    • Treppenhaus Kapitalanlage bestehend aus 3 Wohnungen

    Wohnung kaufen in Nohra

    Wohnung allgemein
    (107641-03629 / ID: 15756694)
    99428 Nohra
    Ulla
    Deutschland / Weimar (Stadt), Bechstedtstraß, Daasdorf (Berge), Hopfgarten, Isseroda, Niederzimmern, Nohra, Ottstedt (Berge)
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Postbank Immobilien GmbH
    Frau Ulrike Hüttig (Gebietsleiterin)
    Graben 47
    99423 Weimar
    https://immobilien.postbank.de/jena
    03643 7790-20, 0174 3034896
    03643 900128
    Kosten
    Kaufpreis
    176.000,00 €
    Preis/m²
    1.571,43 €
    Provision
    5,95 %
    Rendite
    4,58 EURO
    Details
    Wohnfläche ca.
    112,00 m²
    Zimmeranzahl
    3
    Baujahr
    1995
    Zustand
    neuwertig/ sehr gut
    Nutzungsart
    sonstiges
    Mieteinnahmen
    8.064,00 EURO
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Gas
    Objekt und Ausstattung
    Kapitalanlage 3 WE
    Dieses massiv erbaute Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1995 befindet sich in einem 95 neu entstandenem Wohngebiet an einer ausgebauten und ruhigen Straße. Die helle freundliche Wohnung befindet sich im Souterrain mit Terrasse. Eine guter Grundriss lässt die Wohnung größer wirken. Die Wohnung ist derzeit vermietet. Ein Stellplatz ist der Wohneinheit zugeordnet.

    Zwei Wohnungen befinden sich im Souterrain. Davon ist eine Wohnung vermietet und eine derzeit frei. Eine Wohnung - vermietet - befindet sich im Dachgeschoss.

    Bauweise: Massiv
    Fußboden: Fliesen, Laminat
    Dusche
    Bad mit Fenster


    Zusätzliche Angaben Jetzt attraktive Finanzierungskonditionen sichern!
    Die Spezialisten der Postbank Finanzberatung erstellen Ihnen gern ein maßgeschneidertes Angebot. Sprechen Sie uns an.

    Alle Angaben basieren auf Auskunft unserer Auftraggeber.
    Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger Bearbeitung von Daten, Bildern und Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben, ebenso wenig für die Lieferfähigkeit des Angebotes bei Vermietung oder Verkauf.

    Hiermit wiesen wir darauf hin, dass wir ausschließlich Anfragen mit vollständig ausgefülltem Kontaktfeld (Name, Adresse, Telefonnummer und Email) bearbeiten.

    Mieteinnahmen (ist): 8064 EUR
    Mieteinnahmen (soll): 8064 EUR
    Kabel/Sat-TV
    • vermietet
    • Kapitalanlage
    • 1 Terrasse
    • 1 Stellplatz
    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Verbrauchsausweis
    Wesentlicher Energieträger
    Gas
    Endenergieverbrauch
    131 kWh/(m²a) inkl. Warmwasser
    Ausgestellt am
    28.04.2014
    Gültig bis
    2024/04/27
    Baujahr (gemäß Energiepass)
    1995
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    • 0
    • 25
    • 50
    • 75
    • 100
    • 125
    • 150
    • 175
    • 200
    • 225
    • 250
    • 275
    Lage und Besonderheiten
    Nohra als Übergeordnete Gemeinde mit ca. 1652 Einwohnern ist eine Gemeinde im Westen des Landkreises Weimarer Land und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Grammetal. Nohra ist namensgebend für die Anschlussstelle der Autobahn 4. Zur Gemeinde gehören Nohra, Ulla, Obergrunstedt sowie das am 01.Dezem 2007 eingemeindete Utzberg. Ulla ist ein Ortsteil der Gemeinde Nohra mit ca. 600 Einwohnern. Der Ort liegt am Rand des Thüringer Beckens südlich des Ettersberges und nördlich des Tannrodaer Waldlandes auf einer Hochfläche zwischen dem Tal Gramme im Westen und dem Tal Ilm im Osten. Die Ortsflur selbst ist unbewaldet und wird intensiv landwirtschaftlich genutzt. Durch seine Lage an der Bundesstraße 7 und der Bundesautobahn 4, etwa 15 Kilometer östlich von Erfurt und fünf Kilometer westlich von Weimar ist Ulla als Wohn- und Gewerbestandort gefragt und die Flur durch eine gewisse Zersiedelung geprägt. Der kleine Ortskern selbst liegt entlang eines alten Verbindungsweges von Erfurt nach Weimar und wurde im 20. Jahrhundert zunächst direkt nach Norden erweitert, wo einige Siedlungsstraßen entstanden. Außerdem entstanden am Niederanger im Osten neue Häuser. Nach der Wiedervereinigung entstand am Brachberg östlich des alten Dorfes eine große Eigenheimsiedlung als Ergebnis starker Suburbanisierungseffekte im Raum Erfurt-Weimar. Südlich des Dorfes verläuft die Ilmbahn in Richtung Weimar und Kranichfeld, die hier einen Haltepunkt besitzt. Dieser ist jedoch nicht nach Ulla benannt, sondern nach den etwas weiter entfernten Dorf Nohra. Am Bahnhof befindet sich eine weitere Siedlung aus DDR-Zeiten, die zu Ulla gehört. Südlich des Bahnhofs liegt das Gewerbegebiet Ulla-Nohra-Obergrunstedt (UNO), eines der größten Gewerbegebiete Thüringens, das den Großteil der Fläche zwischen Ulla und den südlichen Nachbardörfern Nohra, Obergrunstedt und Niedergrunstedt einnimmt und zahlreiche Unternehmen, besonders aus der Logistikbranche, beheimatet. Weitere Nachbarorte sind Hopfgarten und Tröbsdorf.

    Kontakt
    Antwort an:
    Postbank Immobilien GmbH
    Frau Ulrike Hüttig (Gebietsleiterin)
    Graben 47
    99423 Weimar
    Telefon 03643 7790-20, 0174 3034896
    Fax 03643 900128
    E-Mail 6mqze6i0vz@internetanfrage202.fioport.de
    URL https://immobilien.postbank.de/jena
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon
     
    Straße
    Hausnummer
     
    PLZ
    Ort
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Weitere Angaben
    weniger
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.