Login
weitere Angebote

    Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 25799 Wrohm, Südergeest

    120.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    145,00 m²
    Zimmeranzahl:
    4
    Baujahr:
    1965
    11361A Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 25799 Wrohm, Südergeest
    11361A
    • 11361A Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 25799 Wrohm, Südergeest
    • 11361C Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 25799 Wrohm, Südergeest
    • 11361B Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 25799 Wrohm, Südergeest
    • 113618 Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 25799 Wrohm, Südergeest
    • 113616 Zwangsversteigerung Einfamilienhaus in 25799 Wrohm, Südergeest

    Haus kaufen in Wrohm

    Haus allgemein
    (722538 / ID: 16439283)
    25799 Wrohm
    Deutschland
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Argetra GmbH
    Siemensstraße 6
    40885 Ratingen
    www.argetra.de
    02102 / 711711 (Zentrale)
    02102 / 711719
    Kosten
    Kaufpreis
    120.000,00 €
    Details
    Wohnfläche ca.
    145,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    1.312,00 m²
    Nutzfläche ca.
    166,00 m²
    Zimmeranzahl
    4
    Baujahr
    1965
    Nutzungsart
    wohnwirtschaftlich
    Objekt und Ausstattung
    Einfamilienhaus, Baujahr: 1965, Wohnfläche: 145m², Nutzfläche: 166m², Zimmer: 4, Küche, Bad, Die Veröffentlichung erfolgt im Auftrag des Gläubigers. Die Vermittlung ist für Sie als Interessent provisionsfrei. Zu diesem Objekt erhalten Sie kostenlos das Exposé/Gutachten.

    Der Wert dieser Immobilie beträgt lt. Gutachten 120.000,- EUR.
    Es werden im Bieterverfahren Gebote entgegen genommen.

    Hier handelt es sich um ein Wohngebäude mit Wohnteil und Wirtschaftsteil auf einem 1.312 m² großen Grundstück.

    Der Wohnteil verfügt über ca. 145 m² Wohnfläche und ca. 59 m² Nutzfläche. Das Erdgeschoss verfügt über Duschbad, Flur, Hauswirtschaftsraum, Öllagerraum, Garagen- und Abstellraum nebst Öltanklagerraum.
    Der Wirtschaftsteil mit ca. 107 m² Nutzfläche beinhaltet ein ehem. Stallbereich mit Kleintierboxen und Lagerfläche

    Weitere Informationen:
    - Wohnhaus in massiver Bauweise,
    - Fassade tlw. verputzt bzw. verblendet,
    - überdachter Eingangsbereich,
    - Kunststofffenster mit Isolierverglasung,
    - überwiegend mechanisch betriebene Außenjalousien,
    - Ölzentralheizung aus dem Jahre 2000,
    - Garagentor aus Stahlblech;

    - Wirtschaftsteil in Holzstützkonstruktion und tlw Mauerwerk
    - überw. mit Holzbrettern verkleidet, tlw. mit Profilblech,
    - Dacheindeckung mit Wellasbestzementplatten.

    Zustand:
    Es besteht ein geringer Instandhaltungsstau. Die Kosten wurden bereits berücksichtigt.
    Da auf dem Grundstück ein Holz- und Kohlehandel mit eigener Tankstelle betrieben wurde, sind etwaige Bodenverunreinigungen nicht auszuschließen.

    Energieausweis:
    Bei einer Zwangsversteigerung entfällt die Vorlage eines Energieausweises gem. § 16 EnEV.

    WEITERE INFORMATIONEN:
    Gerne übersenden wir Ihnen weitere Informationen über diese Immobilie mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Exposé. Teilen Sie uns hierfür unsere EDV-Nr. mit.

    Bei dem genannten Kaufpreis handelt es sich nicht um den tatsächlichen Kaufpreis, sondern um einen unverbindlichen Angebotspreis. Die Zustimmung unserer Auftraggeberin ist Voraussetzung für den Erwerb.

    Bitte wahren Sie die Privatsphäre und sehen Sie vom Betreten des Grundstücks ohne Begleitung unseres Immobilienberaters ab.

    Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen?
    Es rufen immer mehr Interessenten an, die sich auf unsere Angebote melden und vergleichbare oder auch andere Objekte suchen. Vielleicht gehört Ihre Immobilie dazu. Gerne sind wir beim Verkauf behilflich. Natürlich beraten wir Sie auch gerne in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns an!

    Gesamtfläche: 1312.00qm


    Zusätzliche Angaben Das Gutachten/Expose erhalten Sie kostenlos über www.argetra.de und fordern Sie dort über das Kontaktformular weitere Informationen an.

    Die Versteigerung findet am zuständigen Amtsgericht statt.

    Der ausgewiesene Kaufpreis ist der Verkehrswert. Dieser wurde vom Gericht aufgrund eines vom amtlich bestellten Sachverständigen erstellten Gutachtens festgesetzt.

    Ein Zuschlag ist gegebenenfalls schon ab 50% (bei Zweitterminen auch darunter) des Verkehrswertes möglich. Zudem entfallen für Sie die Makler- und Notarkosten, die je nach Bundesland bis zu 8,5% ausmachen können.

    Dies ist eine von bundesweit über 80.000 Immobilien, die wir in unserem monatlich erscheinenden Versteigerungskalender schon ab 99,--€ für 3 Monate veröffentlichen. Zudem erhalten Sie bei uns einen Onlinezugang, mit dem Sie bis zu einem Jahr im Voraus Zwangsversteigerungsangebote sehen, die uns schon bekannt sind. Damit haben Sie zusätzlich die Chance bereits im Vorfeld einer Versteigerung mit dem Gläubiger in Kontakt zu treten. Eventuell können Sie die Immobilie auch vor der Versteigerung kaufen und haben damit Ihr Ziel noch schneller erreicht.

    Bei weiteren Fragen rufen Sie uns gerne an. Wir sind telefonisch für Sie von Montags bis freitags von 9.00 - 20.00 Uhr und samstags von 10.00 - 16.00 Uhr unter 02102-711711 erreichbar.

    Seit über 30 Jahren sind wir der führende Informationsdienst für Zwangsversteigerungen. Unser Know How, die Daten bundesweit komplett zu recherchieren, kommt unseren Kunden zu Gute, da keine Versteigerung verpasst wird. Sie finden alle Versteigerungstermine und die relevanten Daten zu den einzelnen Häusern, Mehrfamilienhäusern, Wohnungen, Grundstücken sowie Gewerbeobjekten und landwirtschaftlichen Immobilien.

    Die Daten und die ggf. vorliegenden Exposés oder amtlichen / von Gerichten zur Verfügung gestellten Gutachten wurden von uns nicht auf Richtigkeit geprüft. Eine Haftung ist deshalb ausgeschlossen. Irrtum oder Zwischenverkauf vorbehalten.

    Ein Energieausweis liegt z.Z. nicht vor und ist im Zuge des Erwerbs in der Zwangsversteigerung nicht erforderlich.
    • Versteigerung
    Lage und Besonderheiten
    Die Gemeinde Wrohm liegt im Kreis Dithmarschen in Schleswig Holstein zwischen Heide und Rendsburg. Die Immobilie befindet sich in ruhiger Lage am südöstlichen Ortsrand der Gemeinde. Heide ist ca. 20 km entfernt, Rendsburg ca. 25 km.

    Ein Kindergarten sowie eingeschränkte Einkaufsmöglichkeiten sind vor Ort vorhanden. Schulen, Ärzte sowie erweitere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im ca. 9 km entfernten Tellingstedt und in ca. 10 Km in Albersdorf.

    Die nächste Bushaltestelle ist fußläufig zu erreichen. Ein Bahnhof befindet sich in Albersdorf. Die B 203 verläuft ca. 1 km nördlich, die A 23 mit der Auffahrt Heide liegt in ca. 23 km Entfernung, die A 7 und die A 210 mit der Auffahrt Rendsburg in ca. 30 km Entfernung,

    Kontakt
    Antwort an:
    Argetra GmbH
    Siemensstraße 6
    40885 Ratingen
    Telefon 02102 / 711711 (Zentrale)
    Fax 02102 / 711719
    URL www.argetra.de
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon*
     
    Straße
    Hausnummer
     
    PLZ
    Ort
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Weitere Angaben
    weniger
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.

    OK
    Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und Bereitstellung von lokalen Funktionen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen