Login
weitere Angebote

    Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass

    60.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    170,00 m²
    Zimmeranzahl:
    8
    Baujahr:
    1788
    Straßenansicht Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    Straßenansicht
    • Straßenansicht Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • Straßenansicht Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • Straßenansicht Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • Eingangsbereich Hofseite Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • Hofansicht Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • Zufahrt zum Hof Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • Blick auf die Scheunen Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • Hintere Straßenansicht Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • ...die Gartenzufahrt vom Hof Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • Rückseite Zufahrt zum Garten Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • ...der Garten Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • ...der Garten Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • ...der Garten Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • ...der Garten Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass
    • ...der Innenhof Großzügiges Objekt mit viel Nebengelass

    Haus kaufen in Obertrebra

    Bauernhaus
    (431504-04124 / ID: 16100958)
    99510 Obertrebra
    Deutschland / Apolda, Flurstedt, Gebstedt, Kapellendorf, Liebstedt, Mattstedt, Niederreißen, Niederroßla, Nirmsdorf, Oberreißen, Obertrebra, Oßmannstedt, Pfiffelbach, Wickerstedt, Wiegendorf, Willerstedt, Saaleplatte
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Postbank Immobilien GmbH
    Frau Ulrike Hüttig (Gebietsleiterin)
    Graben 47
    99423 Weimar
    https://immobilien.postbank.de/jena
    03643 7790-20, 0174 3034896
    03643 900128
    Kosten
    Kaufpreis
    60.000,00 €
    Provision
    4.200 EUR
    Details
    Wohnfläche ca.
    170,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    1.750,00 m²
    Zimmeranzahl
    8
    Baujahr
    1788
    Verfügbar ab
    sofort
    Zustand
    sanierungs-/ renovierungsbedürftig
    Nutzungsart
    wohnwirtschaftlich
    Heizungsart
    Ofenheizung
    Befeuerungsart
    Kohle/Koks
    Objekt und Ausstattung
    Dieses aus ca. 1788 massiv in Lehm-Fachwerkbauweise errichtete Gebäudeensemble befindet sich am Rand des Ortes mit Anbindung an das Auenland der Ilm. Es handelt sich um ein denkmalgeschütztes Ensemble und bildet einen klassischen Vier-Seitenhof, bestehend aus Wohnhaus über zwei Etagen, Scheunen und Stallungen. Es ist in sich geschlossen und sichtgeschützt. Über eine breite Toreinfahrt gelangt man in den großzügigen Innenhof. Weiter ist ein Zugang zum großzügigen Garten vorhanden. Das Objekt eignet sich gut für Eigennutzer oder zum Umbau für Mehrfamilienwohnungen mit der Möglichkeit der Sonderabschreibung.

    Dieses traditionelle Objekt sucht liebevolle Handwerkerhände, welche es im neuem Glanz erstrahlen lässt.

    Dachform: Satteldach
    Bauweise: Holz


    Zusätzliche Angaben Jetzt attraktive Finanzierungskonditionen sichern!
    Die Spezialisten der Postbank Finanzberatung erstellen Ihnen gern ein maßgeschneidertes Angebot. Sprechen Sie uns an.

    Alle Angaben basieren auf Auskunft unserer Auftraggeber.
    Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger Bearbeitung von Daten, Bildern und Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben, ebenso wenig für die Lieferfähigkeit des Angebotes bei Vermietung oder Verkauf.

    Hiermit weisen wir darauf hin, dass wir ausschließlich Anfragen mit vollständig ausgefülltem Kontaktfeld (Name, Adresse, Telefonnummer und Email) bearbeiten.

    ortsüblich erschlossen
    • Altbau
    • 10 Stellplätze
    • Gartenmitbenutzung
    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Andere
    Bezeichnung
    Ein Energiepass ist nicht erforderlich - Grund: Denkmalschutz gem. § 2 Nr. 3a EnEV
    Lage und Besonderheiten
    Obertrebra mit ca. 263 Einwohnern ist eine kleine Gemeinde im Nordosten des Landkreises Weimarer Land. Erfüllende Gemeinde ist die Stadt Bad Sulza. Obertrebra ist ein Dorf im fruchtbaren Ilmaue zwischen Apolda (ca. 6 km) und Bad Sulza (ca. 5 km). Die Kreisstraße 107 führt durch den Ort. Südlich verläuft die Bahnstrecke Weimar-Berlin. Trotz der verhältnismäßigen kleinen Größe des Ortes wurde in jüngster Zeit in der Gemeinde ein Gewerbegebiet geschaffen, in dem schon mehrere Betrieb ihre Arbeit aufnahmen. Im Ort gibt es eine Tankstelle mit Getränkeshop, 1 Jugendzimmer und 1 Kinderspielplatz.

    Kontakt
    Antwort an:
    Postbank Immobilien GmbH
    Frau Ulrike Hüttig (Gebietsleiterin)
    Graben 47
    99423 Weimar
    Telefon 03643 7790-20, 0174 3034896
    Fax 03643 900128
    URL https://immobilien.postbank.de/jena
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon
     
    Straße
    Hausnummer
     
    PLZ
    Ort
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Weitere Angaben
    weniger
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.

    OK
    Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und Bereitstellung von lokalen Funktionen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen