Login
weitere Angebote

    Eigentum ja - aber keine Lust auf Garten?

    68.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    62,00 m²
    Zimmeranzahl:
    3
    Baujahr:
    1958
    Straßenansicht Eigentum ja - aber keine Lust auf Garten?
    Straßenansicht
    • Straßenansicht Eigentum ja - aber keine Lust auf Garten?
    • Straßenansicht Eigentum ja - aber keine Lust auf Garten?

    Haus kaufen in Ingersleben

    Einfamilienhaus
    (431504-04660 / ID: 16356945)
    99192 Ingersleben
    Deutschland / Erfurt, Nottleben, Nesse-Apfelstädt
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Postbank Immobilien GmbH
    Frau Ulrike Hüttig (Gebietsleiterin)
    Graben 47
    99423 Weimar
    https://immobilien.postbank.de/jena
    03643 7790-20, 0174 3034896
    03643 900128
    Kosten
    Kaufpreis
    68.000,00 €
    Provision
    4.760 EUR
    Details
    Wohnfläche ca.
    62,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    64,00 m²
    Zimmeranzahl
    3
    Baujahr
    1958
    Etagenanzahl
    2
    Zustand
    sanierungs-/ renovierungsbedürftig
    Nutzungsart
    wohnwirtschaftlich
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Gas
    Objekt und Ausstattung
    Kleines eigenes Häuschen für maximal drei Personen in ruhiger Seitenstraße. Das kleine Haupthaus wurde im Jahre 1949 und der Anbau, welcher im Haupthaus integriert wurde, im Jahre 1993 massiv erbaut. Eine umfassende Sanierung erfolgte 1993 (Fenster, Heizung - Gastherme, Elektro, Wasser und Abwasser, Sanitär, Dach incl. Dämmung und Fassade), Unterkellert ist dieses Objekt nur mit einem Anschlusskeller. Dieser ist schlecht begehbar und nicht zu Lagerzwecken geeignet. Das ebene Grundstück besteht aus einem kleinen Innenhof - Eingangsseite und dem Haus. Derzeit gibt es keinen Stellplatz für PKWs. Durch Öffnen der derzeitigen Mauer zum Innenhof - Eingangsseite kann jedoch ein Stellplatz geschaffen werden.

    Aufteilung der Räume:
    Erdgeschoss:
    Eingangsflur, Bad mit Wanne, Wohnzimmer, Küche (mit Einbauküche)
    Obergeschoss:
    Diele, Büro, Schlafzimmer
    Der Spitzboden ist nicht ausgebaut. Er bietet keine Ausbaureserve.

    Dachform: Satteldach
    Bauweise: Massiv
    Fußboden: Fliesen, Laminat, Linoleum
    Badewanne
    Bad mit Fenster


    Zusätzliche Angaben Jetzt attraktive Finanzierungskonditionen sichern!
    Die Spezialisten der Postbank Finanzberatung erstellen Ihnen gern ein maßgeschneidertes Angebot. Sprechen Sie uns an.

    Alle Angaben basieren auf Auskunft unserer Auftraggeber.
    Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger Bearbeitung von Daten, Bildern und Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben, ebenso wenig für die Lieferfähigkeit des Angebotes bei Vermietung oder Verkauf.

    Hiermit wiesen wir darauf hin, dass wir ausschließlich Anfragen mit vollständig ausgefülltem Kontaktfeld (Name, Adresse, Telefonnummer und Email) bearbeiten.

    Kennen Sie jemanden, der seine Immobilie verkaufen möchte? Wir sind für finanzierungsgeprüfte Kunden auf der Suche. Sprechen Sie uns an!

    Kabel/Sat-TV
    ortsüblich erschlossen
    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Bedarfsausweis
    Wesentlicher Energieträger
    Gas
    Endenergiebedarf
    236,07 kWh/(m²a)
    Ausgestellt am
    23.11.2017
    Energieeffizienzklasse
    G
    Gültig bis
    2027/11/23
    Baujahr (gemäß Energiepass)
    1958
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    • 0
    • 25
    • 50
    • 75
    • 100
    • 125
    • 150
    • 175
    • 200
    • 225
    • 250
    • 275
    Lage und Besonderheiten
    Ingersleben ist ein Ortsteil mit ca. 1000 Einwohnern der Landgemeinde Nesse-Apfelstädt im thüringischen Landkreis Gotha. Der Ort liegt am Fluss Apfelstädt und ist der letzte Ort vor deren Mündung in die Gera im Marienthal nahe dem Erfurter Ortsteil Molsdorf. Nachbarorte sind Neudietendorf im Westen, Stadtteile von Erfurt im Norden, Osten und Südosten. Bis zur Stadtmitte von Erfurt (Domplatz) sind es etwa 10 km Luftlinie. Zum Mühlenbetrieb durchfließt den Ort der Mühlgraben, der etwas oberhalb der Ortsmitte aus der Apfelstädt abgezweigt wird.
    Durch die Nähe zu Neudietendorf besteht eine gute Anbindung an die Autobahn 4 und die Autobahn 71. Die Kreisstraße K 125 verbindet Ingersleben mit der Landeshauptstadt Erfurt.
    Das erstmals 1111 im Reinhardsbrunner Klosterbrief erwähnte Ingersleben beging im Jahre 2011 seine 900-Jahrfeier in Form einer Festwoche. Die Grafen von Gleichen waren bis zum Mittelalter die Herren von Ingersleben. Sie unterhielten eine befestigte Wehranlage in Ingersleben. Ein Erfurter Waidhändler erwarb die Wehranlage und ließ 1622 das prachtvolle Gutshaus erbauen, welches heute das Heimatmuseum beherbergt. Die Infrastruktur des Ortes ist nach wie vor von der Landwirtschaft geprägt. Das Hauptanbauprodukt war über Jahrhunderte hinweg die Waidpflanze - die mittelalterliche Färbepflanze schlechthin.
    Nach der politischen Wende gehörte Ingersleben zum Kreis Erfurt-Land und wurde in der darauf folgenden Gebietsreform 1994 dem Landkreis Gotha zugeordnet.
    Durch seine besondere Lage hat Ingersleben seinen dörflichen Charakter erhalten können.

    Kontakt
    Antwort an:
    Postbank Immobilien GmbH
    Frau Ulrike Hüttig (Gebietsleiterin)
    Graben 47
    99423 Weimar
    Telefon 03643 7790-20, 0174 3034896
    Fax 03643 900128
    URL https://immobilien.postbank.de/jena
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon
     
    Straße
    Hausnummer
     
    PLZ
    Ort
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Weitere Angaben
    weniger
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.

    OK
    Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und Bereitstellung von lokalen Funktionen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen