Login
weitere Angebote

    Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...

    299.900,00 €
    Wohnfläche ca.:
    383,00 m²
    Baujahr:
    1910
    Vorderansicht MFH Wernburg Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    Vorderansicht MFH Wernburg
    • Vorderansicht MFH Wernburg Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Vorderansicht MFH Wernburg Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Eingangsbereich MFH Wernburg Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Haus-/Treppenflur MFH Wernburg Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Garten MFH Wernburg Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Zimmer 1 Whg. EG Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Zimmer 2  Whg. EG Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Zimmer 3 Whg. EG Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Bad Whg. EG Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Küche Whg. EG Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Erdgeschoss Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Obergeschoss Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...
    • Dachgeschoss Von Grund auf saniert - so wohnt man hier ...

    Haus kaufen in Wernburg

    Mehrfamilienhaus
    (44270104-02025 / ID: 17481396)
    07381 Wernburg
    Deutschland / Bodelwitz, Döbritz, Langenorla, Lausnitz (Neustadt), Moxa, Nimritz, Oberoppurg, Oppurg, Paska, Pößneck, Solkwitz, Wernburg
    Anbieter:
    Postbank Immobilien GmbH
    Frau Marion Steinhaus (Gebietsleiterin)
    Lindenweg 14
    99428 Isseroda
    https://immobilien.postbank.de/jena
    0152 34534098
    03643 90699-15
    Kosten
    Kaufpreis
    299.900,00 €
    Provision
    5,95 %
    Rendite
    7.67
    Details
    Wohnfläche ca.
    383,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    1.800,00 m²
    Baujahr
    1910
    Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
    Etagenanzahl
    2
    Zustand
    modernisiert
    Nutzungsart
    sonstiges
    Wohneinheiten
    6
    Mieteinnahmen
    18.381,48 EURO
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Flüssiggas
    Objekt und Ausstattung
    Das zweigeschossige massiv errichtete Mehrfamilienhaus, Baujahr ca. 1910 und mit ausgebautem Dachgeschoss besteht aus 6 Wohneinheiten.
    Das vollunterkellerte Objekt wurde 1999 kernsaniert und verfügt über ca. 402 Quadratmeter Wohnfläche und gemeinschaftliche Nutzfläche. Das zugehörige Grundstück ist ca. 1752 Quadratmeter groß und bietet den Bewohnern ausreichend Gartenfläche und entsprechende PKW-Stellplätze.
    Es sind z.Z. 4 Wohneinheiten vermietet; es herrscht ein angenehmes Mieter-Klima.

    In den 1 Raum-, 2 Raum- und 3 Raumwohnungen (mit jeweils ca. 36 / ca. 52 / ca. 53,5 / ca. 80,5 / ca. 95 und ca. 100 Quadratmetern) ist überwiegend Laminat und z.T. Teppichware verlegt.
    Die Wände sind tapeziert. Der Sanitär- und Küchenbereich ist z.T. gefliest.
    Die Fenster sind aus weißem Kunststoff und sind zur Vorderseite des Hauses schall- und wärme-isoliert und auf der Rückseite des Hauses wärme-isoliert.
    Das Dach ist mit Ziegeln gedeckt und gedämmt.
    Die Fassade ist überwiegend 2017 und wird noch in 2018 fertig vollwärmegeputzt.
    Der Schornstein ist Edelstahl-verrohrt und die Zentralheizung wird mittels Flüssiggas betrieben und realisiert gleichzeitig die Warmwasserversorgung im gesamten Haus.

    Standard-Ausstattung
    Dachform: Satteldach
    Bauweise: Massiv
    Gesamtfläche: 383qm
    6 Badezimmer
    Vermietb. Fläche: 383qm


    Zusätzliche Angaben Gepflegte Mehrfamilienhaus mit großzügigem Garten bietet schönes Wohnen !

    Gemäß Geldwäschegesetz (GwG) ist die Postbank Immobilien GmbH dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Alle Interessenten sind zur Mitteilung ihrer Identität verpflichtet. Wir bitten daher bei der Vereinbarung zum Besichtigungstermin um Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses.
    Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass die Postbank Immobilien GmbH die Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.
    Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der uns von dem Verkäufer, Behörden usw. erteilten Auskünfte übernehmen wir trotz sorgfältiger Bearbeitung keine Gewähr.
    Schadensersatzansprüche aufgrund fehlerhafter Angaben sind ausgeschlossen.
    Der Maklervertrag mit der Postbank Immobilien GmbH kommt entweder durch eine schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf Basis des Objekt-Exposés und der beinhalteten Bestimmungen zustande. Für den Nachweis und/oder die Vermittlung des Objektes hat der Käufer an uns eine Maklerprovision in Höhe von 5,95 % der Kaufpreissumme (inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer) zu zahlen. Die Provision ist fällig und zahlbar bei Kaufvertragsunterzeichnung.

    Mieteinnahmen (ist): 18381.48 EUR
    Mieteinnahmen (soll): 23001.48 EUR
    ortsüblich erschlossen
    • Altbau
    • vermietet
    • Kapitalanlage
    • Gartenmitbenutzung
    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Verbrauchsausweis
    Wesentlicher Energieträger
    Flüssiggas
    Endenergieverbrauch
    120,20 kWh/(m²a) inkl. Warmwasser
    Ausgestellt am
    14.06.2018
    Energieeffizienzklasse
    D
    Gültig bis
    2028/06/14
    Baujahr (gemäß Energiepass)
    1910
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    • 0
    • 25
    • 50
    • 75
    • 100
    • 125
    • 150
    • 175
    • 200
    • 225
    • 250
    • 275
    Lage und Besonderheiten
    Die Gemeinde Wernburg, im thüringischen Saale-Orla-Kreis, hat mit einer annähernd konstanten Einwohnerzahl ca. 680 Einwohner auf einer Fläche von 6,84 km² und wurde erstmalig 1320 urkundlich erwähnt. Der idyllische Ort hat somit eine bald 700 jährige Geschichte, liegt am Rande der Orlasenke und ist umgeben von sanften Bergen und viel Wald. Wernburg liegt nicht weit vom Thüringer Meer, dem "Hohenwarthe- und Bleilochstausee" entfernt und lädt seine Einwohner und Besucher zur aktiven Erholung ein. Ob Baden, Wandern, Angeln, Segeln oder einfach nur Relaxen - hier ist dafür: Natur pur.
    Wernburg ist eine typische Wohngemeinde mit einem aktiven Dorfleben.
    Ein reges Handwerk und Gewerbe gehören ebenso zum Ort wie der Sportverein, ein Schützenverein, die Freiwillige Feuerwehr und andere Organisationen.
    Erwähnenswert ist an dieser Stelle auch die Kapelle „St. Veit” !
    Sie gehört zum Ensemble des Rittergutes Wernburg und wurde 1506 von den Herren von Brandenstein erbaut. Seit 2003 wird durch den ortsansässigen Freundeskreis beständig an der Erhaltung dieses Kleinodes gearbeitet. Durch Spenden wurde die Restaurierung des Bleiglasfensters im Jahr 2005 ermöglicht. Nach umfangreichen Restaurierungs-Arbeiten sind die Fresken in der Kapelle fast wieder im alten Glanz und vollständig zu sehen. Es ist ungewöhnlich soweit im Norden Europas Freskomalerei vorzufinden.
    Kulturelle Veranstaltungen finden an Feiertage und zu bestimmten Jubiläen und Anlässen in der Kapelle und auf dem Rittergut statt.

    ENTFERNUNGEN ab Wernburg:
    - weniger als 3 km bis Pößneck
    - ca. 3,4 km bis Rani
    - ca. 18 km bis Hohenwarte
    - ca. 21 km bis Saalfeld
    - ca. 25 km bis Schleiz
    - ca. 66 km bis Ilmenau
    - ca. 76 km bis Landeshauptstadt Erfurt

    VERKEHRSANBINDUNG
    - ca. 3 km zur Bundesstraße 281 und ca. 18 km zur Bundesstraße 185
    - ca. 40 km zum Autobahnkreuz A4 / A9 Hermsdorf
    Busanbindung (Linie 968) ab Wernburg nach Pößneck und weiter z.B. mit Linie 966 nach Schleiz und Zuganbindung ab Pößneck.

    Kontakt
    Antwort an:
    Postbank Immobilien GmbH
    Frau Marion Steinhaus (Gebietsleiterin)
    Lindenweg 14
    99428 Isseroda
    Telefon 0152 34534098
    Fax 03643 90699-15
    URL https://immobilien.postbank.de/jena
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon
     
    Straße
    Hausnummer
     
    PLZ
    Ort
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Die von Ihnen eingetragenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter werden nicht gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Weitere Angaben
    weniger
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.