Login
weitere Angebote

    Alte Schule - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !

    89.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    190,00 m²
    Zimmeranzahl:
    7
    Baujahr:
    1987
      Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    •   Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    •   Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Atelierhaus und Terrasse  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Blick aus dem Atelier zum Haupthaus  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Blick vom Haupthaus zum Atelier  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Garten, hier könnte die Terrasse weitergeführt werden.  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Terrasse und Steinhaus  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Steinhaus im Hintergrund Haupthaus  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Atelierhaus  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Atelierhaus  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Eingangsbereich  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Wohnbereich EG  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Küche EG  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Bad EG  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !
    • Erdgeschoss links  Alte Schule  - Ein Haus mit vielen Möglichkeiten !

    Haus kaufen in Strahlungen

    Mehrfamilienhaus
    (432004-01823 / ID: 16253187)
    97618 Strahlungen
    Deutschland / Heustreu, Hohenroth, Hollstadt, Niederlauer, Rödelmaier, Strahlungen, Unsleben, Wollbach, Wülfershausen (Saale)
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Postbank Immobilien GmbH
    Herr Jürgen Werner (Vertriebsleiter)
    Köhlerstraße 13
    97618 Hohenroth
    https://immobilien.postbank.de/hohenroth
    09771 686612, 0172 6255895
    09771 686612
    Kosten
    Kaufpreis
    89.000,00 €
    Provision
    5,95 %
    Details
    Wohnfläche ca.
    190,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    897,00 m²
    Zimmeranzahl
    7
    Baujahr
    1987
    Verfügbar ab
    ab sofort
    Nutzungsart
    teilgewerblich
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Strom
    Objekt und Ausstattung
    Im Jahre 1839 ( erstmals erwähnt ) wurde dieses Gebäude als Schule aus massiven, behauenen Kalkquadersteinen errichtet.
    Die Außenwände haben eine Stärke von 60 cm. Die Grundrisse wurden bis heute im Original erhalten. Die letzte Generalsanierung wurde im Jahre 1987, mit Einbau von Nachspeicheröfen im Erdgeschoss durchgeführt.
    Bis 2016 wurde die linke Seite des EG von einer Bank als Filiale genutzt.
    In den oberen beiden ehemaligen Schulräumen befand sich zeitweise das Planungsbüro für den Autobahnbau der A71 Schweinfurt - Erfurt.
    Zum Anwesen gehören zwei Nebengebäude und ein Gewölbekeller.
    Die Nebengebäude haben Strom- und Wasseranschluss und könnten eventuell zu Wohnzwecken genutzt werden.
    Vor dem Anwesen befinden sich drei gepflasterte Pkw-Stellplätze.

    Das Anwesen eignet sich sowohl als Einfamilienhaus als auch als Mehrfamilienhaus nach entsprechendem Umbau oder z.B. für die Unterbringung eines Dienstleistungsunternehmens.
    ( wie z.B. Zimmervermietung, Gästezimmer, Büro, Arztpraxis etc.)
    Auch Handwerker oder handwerklich Begabte mit einer kreativen Ader hätten hier diverse Möglichkeiten sich zu verwirklichen.
    Gewölbekeller und Atelierhaus auch geeignet als Partyraum und/ oder Weinkeller.

    Es besteht kein Denkmalschutz !

    Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 190 m² und ist bis auf das rechte Appartment im EG sanierungs- bzw. renovierungsbedürftig.
    Das rechte Appartment im EG mit ca. 56 m² ist im Jahre 2017 mit einem neuem Bad inkl. WM-Anschluss ausgestattet worden und sofort nutz- oder vermietbar.
    In jedem Raum ist ein Kaminanschluss vorhanden.
    Nebengebäude:
    "Atelierhaus", Fachwerk 1987, Gefache verglast, tolle Sicht auf des Dorf und die Rhön.
    Darunter ein Gewölbekeller aus dem 15 Jh. mit original gotischem Torbogen.
    ( Wasser und Strom vorhanden ).
    Massives Steinhaus, für Wohnzwecke geeignet mit Blick nach Süden und nach Fällen der Bäume auch bis in die Rhön !

    Terrasse am "Atelierhaus" bzw. dem Steinhaus, sonnig und warm sowie windgeschützt, ruhig und erholsam. Erweiterbar nach Westen bzw. nach hinten an der Kirchmauer.

    Der Kanal wurde im Jahre 2016 durch die Gemeinde komplett saniert.

    Gesamtfläche: 190qm
    Vermietb. Fläche: 190qm


    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Verbrauchsausweis
    Wesentlicher Energieträger
    Elektroenergie
    Endenergieverbrauch
    126,8 kWh/(m²a) inkl. Warmwasser
    Ausgestellt am
    01.08.2017
    Energieeffizienzklasse
    D
    Gültig bis
    2027/08/01
    Baujahr (gemäß Energiepass)
    1987
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    • 0
    • 25
    • 50
    • 75
    • 100
    • 125
    • 150
    • 175
    • 200
    • 225
    • 250
    • 275
    Lage und Besonderheiten
    Strahlungen liegt eingebettet in die hügelige Landschaft zwischen Rhön und Grabfeld. Hier gibt es viel Sonne, lichte Laubwälder, eine nette und lebendige Dorfgemeinschaft, die sogar einen Weinberg an historischer Stelle wiedererrichtet hat. Dort kann man Dorfbewohner treffen, miteinander plaudern und gemeinsam schöne Sommerabende bei einem Glas Strahlunger Wein genießen. Es gibt ein fränkisches Gasthaus mit schönem Biergarten, ausgezeichneter Küche und Metzgerei. Außerdem einen Dorfbackladen, einen Kindergarten, Friseur, eine Physiotherapeutische Praxis, einige Gewerbebetriebe und eine Kulturhalle, Sportanlagen sowie ein reges Vereinsleben.
    Linienbusse fahren mehrmals täglich in die nahe gelegene Kreisstadt Bad Neustadt /S.
    In kurzer Entfernung finden Sie ebenfalls Münnerstadt mit seinem einmaligen, historischem, fränkischen Stadtbild, die Klosteranlage Maria Bildhausen mit schönem Park und Gastronomie sowie weitere Ausflugsziele wie Bad Kissingen, Bad Bocklet und Bad Brückenau.
    In weniger als 30 Minuten sind Sie in der Hochrhön mit ihren herrlichen und weiten Aussichten nach Hessen und dem Thüringer Wald.
    Den nächste Autobahnanschluss ( A71) erreicht man innerhalb 5 Autominuten.

    Kontakt
    Antwort an:
    Postbank Immobilien GmbH
    Herr Jürgen Werner (Vertriebsleiter)
    Köhlerstraße 13
    97618 Hohenroth
    Telefon 09771 686612, 0172 6255895
    Fax 09771 686612
    URL https://immobilien.postbank.de/hohenroth
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon
     
    Straße
    Hausnummer
     
    PLZ
    Ort
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Weitere Angaben
    weniger
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.

    OK
    Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und Bereitstellung von lokalen Funktionen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen