Login
weitere Angebote

    Nicht das, was jeder hat!

    229.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    150,00 m²
    Zimmeranzahl:
    6
    Denkmalgeschütztes Anwesen mit Nebengebäuden in Prichsenstadt Nicht das, was jeder hat!
    Denkmalgeschütztes Anwesen mit Nebengebäuden in Prichsenstadt
    • Denkmalgeschütztes Anwesen mit Nebengebäuden in Prichsenstadt Nicht das, was jeder hat!
    • Eingangsportal Nicht das, was jeder hat!
    • Kellerzugang Nicht das, was jeder hat!
    • Rückansicht vom Haus mit Zugang zur Dachterrasse Nicht das, was jeder hat!
    • Dachterrasse Nicht das, was jeder hat!
    • Hoffläche mit Nebengebäude Nicht das, was jeder hat!
    • ehemalige Kellterhalle mit 2 Garagen Nicht das, was jeder hat!
    • Durchfahrt zum Innenhof Nicht das, was jeder hat!
    • wunderschöne Holzwendeltreppe Nicht das, was jeder hat!
    • Badezimmer mit Wanne Nicht das, was jeder hat!
    • Erdgeschoss Nicht das, was jeder hat!
    • Obergeschoss Nicht das, was jeder hat!
    • Dachgeschoss (nicht ausgebaut) Nicht das, was jeder hat!

    Haus kaufen in Prichsenstadt

    Einfamilienhaus
    (1/20/026-024/2047 / ID: 16143524)
    97357 Prichsenstadt
    Deutschland
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Sparkasse Mainfranken Würzburg
    Herr Hans Reisinger
    Herrnstraße 10
    97318 Kitzingen
    www.sparkasse-mainfranken.de
    (0 93 21) 7 07-61 83
    (0 93 21) 7 07-61 90
    Kosten
    Kaufpreis
    229.000,00 €
    Preis/m²
    1.526,67 €
    Provision
    3,57 %
    Details
    Wohnfläche ca.
    150,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    576,00 m²
    Zimmeranzahl
    6
    Verfügbar ab
    kurzfristig frei
    Nutzungsart
    wohnwirtschaftlich
    Befeuerungsart
    Strom
    Objekt und Ausstattung
    Denkmalschutz
    Nicht das, was jeder hat! Denkmalgeschütztes Anwesen in Prichsenstadt, Massivbau/Fachwerk, Ursprungsbaujahr 1671, laufende Instandhaltung, Wohnhaus mit ca. 150 m² Wohnfläche auf 2 Ebenen (Erweiterung im Dachgeschoß möglich), 6 Zimmer, Elektroheizung über Marmorplatten,
    diverse Nebengebäude (Garage, ehem. Kelterhalle mit 2 Garagen, kleines Lagergebäude), Innenhof, Grundstück ca. 576 m², Bezug kurzfristig möglich


    Ein Energiepass ist nicht erforderlich Grund: Baudenkmäler gem. § 16 (5) EnEV

    Badewanne
    Abstellraum


    Zusätzliche Angaben KUNDENINFORMATION FÜR KAUFINTERESSENTEN
    Die gesetzlichen Verpflichtungen nach dem Geldwäschegesetz (GwG)

    „Wenn Sie der Immobilienmakler nach dem Personalausweis fragt?”

    Sie möchten eine Immobilie kaufen und wenden sich an einen Immobilienmakler. Sie sind verwundert, dass Sie der Immobilienmakler nach Ihrem Personalausweis fragt? Und darüber hinaus noch wissen möchte, wer der wirtschaftlich Berechtigte ist?
    Dann erfüllt der Immobilienmakler die Anforderungen des Gesetzgebers gemäß dem Geldwäschegesetz.

    Die Pflichten nach dem Geldwäschegesetz (GwG)

    • Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Vertragspartner vor der Begründung einer Geschäftsbeziehung zu identifizieren sind (§ 3 GwG). Immobilienmakler haben diese Sorgfaltspflicht einzuhalten. Die Identifizierung des Kaufinteressenten durch den Immobilienmakler muss erfolgt sein, bevor die Aufnahme der Kaufvertragsverhandlungen ermöglicht wird.

    • Bei der Identifizierung sind entweder Name, Geburtsdatum und –ort, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Personalausweisnummer und ausstellende Behörde festzuhalten oder es ist der Ausweis zu kopieren.

    • Darüber hinaus hat der Makler zu klären, ob der Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse handelt oder für einen Dritten.

    • Festgehalten werden muss auch, ob es sich bei dem Vertragspartner und ggf. wirtschaftlich Berechtigten um eine Politisch Exponierte Person (PEP) handelt.

    • Als Kunde sind Sie verpflichtet, dem Immobilienmakler den Ausweis vorzulegen und die entsprechenden Auskünfte zu erteilen (§ 4 Abs. 6 GwG).

    Helfen Sie Ihrem Immobilienmakler dabei, die gesetzlichen Pflichten nach dem Geldwäschegesetz zu erfüllen!

    denkmalgeschützt
    • 1 Terrasse
    • Garage vorhanden
    • 2 Stellplätze
    Lage und Besonderheiten
    Prichsenstadt und seine Ortsteile liegt im fränkischen Weinland zwischen Main und Steigerwald. Hier nehmen zahlreiche Wandermöglichkeiten ihren Ausgang.
    Durch die Gemeindeteile Brünnau, Neuses am Sand, Stadelschwarzach und Laub fließt die Schwarzach.
    Der Gemeindebereich von Prichsenstadt wird von zwei Bundesstraßen durchquert:
    • Die B 22 erschließt die Ortsteile Laub, Stadelschwarzach, Neuses am Sand und Neudorf.
    • Die B 286 hat eine Abfahrt in Neuses am Sand, an der Kreuzung mit der B 22. Über die B 286 erreicht man in Fahrtrichtung Süden bei einer Fahrtzeit von ca. 10 Minuten die Bundesautobahn 3 (AS-Wiesentheid).

    Kontakt
    Antwort an:
    Sparkasse Mainfranken Würzburg
    Herr Hans Reisinger
    Herrnstraße 10
    97318 Kitzingen
    Telefon (0 93 21) 7 07-61 83
    Fax (0 93 21) 7 07-61 90
    URL www.sparkasse-mainfranken.de
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon*
     
    Straße*
    Hausnummer*
     
    PLZ*
    Ort*
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.

    Immobilienvermittlung in Vertretung der

    Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
    Karolinenplatz 1, 80333 München
    Telefon: 089 / 7 46 48 - 0
    Telefax: 089 / 7 46 48 - 111
    Email: info@sparkassen-immo.de

    Geschäftsführer: Paul Fraunholz
    Handelsregister: Amtsgericht München
    Handelsregisternummer: HRB 187404
    Vorsitzender des Aufsichtsrats: Roland Schmautz
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE272699071

    Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH nur in den Auftragsformularen. Diese stehen innerhalb der üblichen Geschäftszeiten in den Immobilienabteilungen der Sparkassen und in den Beratungsstellen der LBS zur Verfügung.

    Berufsaufsichtsbehörde:
    Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat
    Ruppertstraße 19, 80466 München
    Kreisverwaltungsreferat@muenchen.de

    Berufskammer:
    Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
    Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
    ihkmail@muenchen.ihk.de

    Berufshaftpflichtversicherung für die Maklertätigkeit sämtlicher Vermittler der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH ist für das gesamte Bundesgebiet die:
    Versicherungskammer Bayern
    Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts
    Maximilianstraße 53, 80530 München
    www.versicherungskammer-bayern.de

    Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Sie erreichen diese unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

    OK
    Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und Bereitstellung von lokalen Funktionen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen