Login
weitere Angebote

    Modernisiert, stilvoll, ländlich ........ Ihr Ziel!

    84.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    121,00 m²
    Zimmeranzahl:
    4
    Straßenansicht Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    Straßenansicht
    • Straßenansicht Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    • Grundstücksansicht mit Garage Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    • Garage Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    • Innentreppe Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    • Ofen Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    • Wohnzimmer im OG Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    • Zimmer im OG Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    • Bad im EG Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    • Küche im EG Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    • Zimmer im EG Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    • Zimmer im EG Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!
    • Gewölbekeller Modernisiert, stilvoll, ländlich  ........ Ihr Ziel!

    Haus kaufen in Münnerstadt

    Einfamilienhaus
    (1/20/109-109/2100 / ID: 15683381)
    97702 Münnerstadt
    Fridritt
    Deutschland
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Sparkasse Bad Kissingen
    Herr Dieter Bausewein
    Von-Hessing-Straße 10
    97688 Bad Kissingen
    0971/828-2240, 0160/8988584
    0971/828-2299
    Kosten
    Kaufpreis
    84.000,00 €
    Provision
    3,57 %
    Details
    Wohnfläche ca.
    121,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    172,00 m²
    Nutzfläche ca.
    56,00 m²
    Zimmeranzahl
    4
    Etagenanzahl
    3
    Zustand
    gepflegt/ gut
    Nutzungsart
    wohnwirtschaftlich
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Pellet, Strom
    Objekt und Ausstattung
    Dieses Anwesen wurde von der ehemaligen Eigentümerin grundlegend modernisiert. Es wurde eine Symbiose geschaffen zwischen Historie und Moderne.
    Das genaue Baujahr des Hauptgebäudes ist nicht feststellbar. Trotz der abwechslungsreichen Zeitreise, die das Anwesen bereits hinter sich gebracht hat, finden Sie eine solide Substanz und ein gewisses Flair vor. Sie werden schnell erkennen, dass (historisch bedingt) beim ursprünglichen Bau nur natürliche Baustoffe Verwendung fanden. Bei der Modernisierung des Anwesens wurde diese Ausrichtung von der damaligen Eigentümerin fortgesetzt.
    Sie finden im Erdgeschoss neben der Wohnküche und dem Duschbad zwei Wohn- bzw. Schlafräume vor. Im Obergeschoss stehen ebenfalls zwei Zimmer sowie ein großzügiger Vorratsraum zur Verfügung. Alle Räume vermitteln einen hellen, freundlichen Eindruck.
    Vom Obergeschoss ist eine Anbindung an das Dachgeschoss gegeben. Bei entsprechendem Wohnraumbedarf kann vermutlich auch hier diese großzügige Fläche ausgebaut werden.
    Das Wohnhaus wurde in früheren Jahren um einen großzügigen Anbau ergänzt. Hier finden sie Vorratsräume und Holzlager vor. Eine anderweitige Nutzung dieser Räume ist denkbar. In diesem Nebengebäude wurde auch die Garage integriert.
    Das Grundstück ist aufgrund seiner Größe pflegeleicht. Die zentrale Lage in diesem ländlichen Stadtteil stellt die Basis für ihre Integration in das dörfliche Leben dar.
    Die Versorgung mit den Dingen des täglichen Bedarfes erfolgt über Münnerstadt. Die Arbeitsplätze in Bad Kissingen, Bad Königshofen, Bad Neustadt/S. und Schweinfurt sind gut zu erreichen. Diese Verkehrsanbindung wird durch Bundesstraßen und die A 71 unterstützt.

    Dachform: Satteldach
    Bauweise: Massiv
    Dusche
    Bad mit Fenster
    Abstellraum
    2 Schlafzimmer


    Zusätzliche Angaben ortsüblich erschlossen
    • Altbau
    • Garage vorhanden
    • 1 Stellplatz
    • Gartenmitbenutzung
    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Bedarfsausweis
    Endenergiebedarf
    224,5 kWh/(m²a)
    Energieeffizienzklasse
    G
    Gültig bis
    2026/09/19
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    • 0
    • 25
    • 50
    • 75
    • 100
    • 125
    • 150
    • 175
    • 200
    • 225
    • 250
    • 275
    Lage und Besonderheiten
    Münnerstadt mit seinem schönen Stadtbild ist heute als Wohn-, Schul- und Gewerbestandort bedeutend. Funde aus den Jungsteinzeit (4500 - 2100 v. Chr.) bis zur Hallstatt-Zeit (ab 750 v. Chr.) bezeugen, dass bereits vor Jahrtausenden Menschen hier Wälder rodeten, Felder bestellten und Handel betrieben. In den heutigen Stadteilen Großwenkheim, Maria Bildhausen und Althausen legen Funde, von keltischen Siedlern die, die fruchtbaren Böden des beginnenden Grabfeldes bearbeiteten, Zeugnis ab. Die umwohnende Bevölkerung nutze den Michelsberg als Fliehburg. 1156 stifte Hermann von Stahlbeck das bedeutende Zisterzienserkloster Maria Bildhausen. Um das Jahr 1230 entwickelte sich die befestigte Stadt (oppidum) Münnerstadt mit Stadtmauer, vier Stadttoren, Markt (1272), Stadtgericht und Stadtrat (1279) und Stadtsiegel (1287). Am 03.07.1335 erhielt Münnerstadt von Kaiser Ludwig dem Bayer das Stadtrecht.

    Frankreichs Kaiser Napoleon verändert die Landkarte Europas und auch Frankens. Münnerstadt wird 1803 erstmals bayerisch. 1874 wird die Bahnstrecke Würzburg - Schweinfurt - Meiningen (später bis Erfurt) eröffnet. Münnerstadt wird Bahnstation an der Verbindung Stuttgart - Berlin. Bombardierungen im 2. Weltkrieg verändern das Stadtbild.

    1972 bildet die Stadt mit 10 Gemeinden aus dem Umland die heutige Stadt Münnerstadt mit ca. 95 ha Fläche und etwa 8.300 Einwohner. Das Stadtgebiet reicht heute im Westen bis an Rand des Saaletals und im Osten an das südliche Grabfeld. Münnerstadt ist ein Unterzentrum und als Wohn-, Schul- und Gewerbestandort von Bedeutung. Die Wirtschaftsstruktur wird durch Glasindustrie, der Metallverarbeitung sowie von vielen keinen Handwerks- und Handelsbetrieben geprägt. Kunsthistorisch bedeutsam sind neben dem Henneberg-Museum verschiedene Fachwerk-Ensembles, die Pfarrkirche mit Werken von Tilmann Riemenscheider und Veit Stoß sowie die einstige Zisterzienserabtei Maria Bildhausen. Der dortige 18-Loch-Golfplatz und das vorhandene Wanderangebot ergänzen das mannigfaltige Freizeitangebot. Überregional bekannt ist das alljährlich stattfindende Heimatspiel.

    Münnerstadt liegt wieder mitten in Deutschland - eine liebenswerte Stadt mit wertvollen Kunstschätzen, einer sehenswerten Stadtbild mit Türmen, Toren und Fachwerk, reicher Geschichte und einer interessanten Zukunft.

    Kontakt
    Antwort an:
    Sparkasse Bad Kissingen
    Herr Dieter Bausewein
    Von-Hessing-Straße 10
    97688 Bad Kissingen
    Telefon 0971/828-2240, 0160/8988584
    Fax 0971/828-2299
    E-Mail dieter.bausewein@spk-kg.de
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon*
     
    Straße*
    Hausnummer*
     
    PLZ*
    Ort*
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.

    Immobilienvermittlung in Vertretung der

    Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
    Karolinenplatz 1, 80333 München
    Telefon: 089 / 7 46 48 - 0
    Telefax: 089 / 7 46 48 - 111
    Email: info@sparkassen-immo.de

    Geschäftsführer: Paul Fraunholz
    Handelsregister: Amtsgericht München
    Handelsregisternummer: HRB 187404
    Vorsitzender des Aufsichtsrats: Roland Schmautz
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE272699071

    Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH nur in den Auftragsformularen. Diese stehen innerhalb der üblichen Geschäftszeiten in den Immobilienabteilungen der Sparkassen und in den Beratungsstellen der LBS zur Verfügung.

    Berufsaufsichtsbehörde:
    Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat
    Ruppertstraße 19, 80466 München
    Kreisverwaltungsreferat@muenchen.de

    Berufskammer:
    Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
    Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
    ihkmail@muenchen.ihk.de

    Berufshaftpflichtversicherung für die Maklertätigkeit sämtlicher Vermittler der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH ist für das gesamte Bundesgebiet die:
    Versicherungskammer Bayern
    Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts
    Maximilianstraße 53, 80530 München
    www.versicherungskammer-bayern.de

    Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Sie erreichen diese unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.