Login
weitere Angebote

    Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten

    3.860.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    174,00 m²
    Zimmeranzahl:
    4
    Baujahr:
    1893
    Hausansicht Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    Hausansicht
    • Hausansicht Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Original erhaltenes Treppenhaus Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Lichterfüllter Wohn- und Essbereich Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Livingbereich mit Kaminofen Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Eindrucksvolles Atelierfenster im Obergeschoss Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Küche mit maßgefertigten Einbauten Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Charmantes Dachstudio Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Schlafzimmer mit Südbalkon Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Bad mit freistehender Wanne Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Gästezimmer im Souterrain Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Gartenseite Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Grundriss und Umbauvorschlag EG Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Grundriss OG mit Umbauvorschlag Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Grundriss DG Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten
    • Grundriss Galerie Äußerst charmantes Gerner Stadthaus mit historischer Atelier-Fassade und Südwest-Garten

    Haus kaufen in München

    Reihenmittelhaus
    (3247 / ID: 15711348)
    80638 München
    Nymphenburg/Gern
    Deutschland / Neuhausen (West), Nymphenburg (West), Moosach (Nord)
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Riedel Immobilien GmbH
    Herr Ralf Heidemann
    Tizianstraße 50
    80638 München
    www.riedel-immobilien.de
    +49 (89) 1890808-0, (089) 159455-0 (Zentrale)
    (089) 159455-15
    Kosten
    Kaufpreis
    3.860.000,00 €
    Provision
    3,57% inkl. MwSt. aus dem Kaufpreis
    Details
    Wohnfläche ca.
    174,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    260,00 m²
    Nutzfläche ca.
    240,00 m²
    Zimmeranzahl
    4
    Baujahr
    1893
    Verfügbar ab
    nach Absprache
    Zustand
    teil-/ vollrenoviert
    Nutzungsart
    wohnwirtschaftlich
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Gas
    Objekt und Ausstattung
    Das denkmalgeschützte Stadthaus mit beeindruckendem Atelierfenster und Klinkerfassade wurde 1893 von den Architekten Heilmann und Littmann erbaut und 2005 mit größtem Feingefühl stilgetreu kernsaniert. Zahlreiche Original-Details sind erhalten. Durch die Lage als Eckhaus mit idealer Süd- und Westausrichtung zeigen die Räumlichkeiten ein lichtes, äußerst einnehmendes Ambiente. Ein idyllisch eingewachsener Südgarten mit sonniger Terrasse sowie ein kleiner Westbalkon und ein Südbalkon eröffnen besonders schöne Blicke in die grüne Umgebung. Auf hohem Niveau vereint dieses Stadthaus unwiederbringliches historisches Flair, modernen Wohnkomfort und stylishes Design. Mit seiner fein abgestimmten Ästhetik und der hochwertigen Ausstattung kann dieses Objekt als Rarität im Herzen Gerns bezeichnet werden.

    - Eindrucksvolle Raumhöhen von ca. 3,10 m im Erdgeschoss, ca. 3,90 m im Obergeschoss (Atelier) und mehr als 3,50 m im Dachgeschoss (Studio), bis ca. 2,30 m im Gewölbekeller
    - Imposanter Wärmespeicher-Kachelofen (Brunner) im Wohnbereich
    - Teils original erhaltene, teils nach historischem Vorbild geschreinerte Kastenfenster mit authentischen Beschlägen und Denkmalschutzglas
    - Original erhaltenes Eichen-Treppenhaus und Innentüren mit Messingbeschlägen
    - Historische gusseiserne Radiatoren in verschiedenen Räumen
    - Neues Eichen-Dielenparkett, mondgeschlagen und geölt, im Wohn-/Essbereich; historischer als auch neuer Dielenboden in OG und DG
    - Handgearbeitete Zementfliesen (Via) in unterschiedlichen Designs in Diele, Küche, Gäste-WC und Bad
    - Bad, ausgestattet mit Gaudí-Bodenfliesen, maßgefertigtem Messing-Waschtisch, Messing-Waschbecken (Devon & Devon), Dornbracht-Armatur (Serie "Tara"), freistehender Wanne nach viktorianischem Vorbild (Devon & Devon), bodenebener Walk-in-Dusche mit Rainshower und Glasabtrennung, raumhohen Wandspiegeln und geschreinerten Einbauschränken
    - Gäste-WC mit "Stucco lustro" Wandfinish, handgefertigtem Messing-Waschtisch, Messing-Waschbecken (Devon & Devon) und Dornbracht-Armatur (Serie "Tara")
    - Individuell designte Kücheneinbauten aus massiver Eiche einschließlich Massivholz-Innenleben, Arbeitsplatten aus Edelstahl und Marmor ("Rain Forest Green"), ausgestattet mit 2-flammigem Gasherd, Ceran-Kochfeld mit zwei weiteren Platten, Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach (alles Siemens); Geschirrspüler (Miele)
    - Deckenhohe schreinergefertigte Bibliothekseinbauten im Atelier
    - Passgenaue Einbauschränke im Untergeschoss
    - Mattweiß lackierte Heizkörperverkleidungen
    - Wasserenthärtungsanlage (derzeit angeschlossen sind die Geräte)
    - Solarunterstützte Warmwasseraufbereitung
    - Funk-Alarmanlage (Gira)

    Fußboden: Dielen
    3 Schlafzimmer


    Zusätzliche Angaben Dies stellt nur eine Kurzbeschreibung des Objektes dar. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein ausführliches Exposé mit Grundrissplänen und Fotos zu.

    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständig angegebener Adresse und Telefonnummer bearbeiten können.

    Sämtliche Fotos, Texte und grafischen Darstellungen sind Eigentum der Riedel Immobilien GmbH und dürfen nicht von Dritten verwendet oder weitergegeben werden.

    denkmalgeschützt
    • Einbauküche vorhanden
    • Keller
    • Alarmanlage
    Lage und Besonderheiten
    Nymphenburg mit der charmanten Villenkolonie Gern zählt zu den absoluten Spitzenwohnlagen Münchens – stadtnah und dennoch ruhig und grün. Alleestraßen mit prächtigem Baumbestand und historische Bausubstanz prägen dieses sehr gesuchte, niveauvolle Umfeld. Die Nähe zum Nymphenburger Schloss mit seinen herrlichen Parkanlagen, zu den Auffahrtsalleen und dem malerischen Schlosskanal vermittelt zu allen Jahreszeiten ein einmaliges Lebensgefühl.

    Die Infrastruktur ist ideal. Im nahen Umkreis befinden sich alle Geschäfte des täglichen Bedarfs. Fußläufig erreichbar sind empfehlenswerte Restaurants wie "Trattoria Kurfürst Maximilian", "Tiziano" und "Acetaia". Zwei Sportvereine mit Hockey-, Tennis- und Squash-Angeboten, Ballettschule, Fußballvereine, das Dantebad, der Olympiapark, mehrere Kindertagesstätten (auch eine internationale) sowie Grund- und weiterführende Schulen (darunter die renommierten Nymphenburger Privatschulen mit Realschul- und Gymnasial-zweig) bieten Familien eine perfekte Umgebung.

    Die U-Bahnstation Gern (U1, U7) ist nur wenige Schritte entfernt (vier Stationen bis zum Hauptbahnhof). Den Münchner Flughafen erreicht man mit dem Pkw in ca. 30 Minuten. 

    Stadtteil-Portrait

    Kontakt
    Antwort an:
    Riedel Immobilien GmbH
    Herr Ralf Heidemann
    Tizianstraße 50
    80638 München
    Telefon +49 (89) 1890808-0, (089) 159455-0 (Zentrale)
    Fax (089) 159455-15
    E-Mail anfragen.gr@riedel-immobilien.de
    URL www.riedel-immobilien.de
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon*
     
    Straße*
    Hausnummer*
     
    PLZ*
    Ort*
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Hiermit bestätige ich, die Belehrung über mein Widerrufsrecht gelesen zu haben.*
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.