Login
weitere Angebote

    AIGNER - Denkmalgeschützte Rarität direkt am Nymphenburger Schlosskanal

    4.300.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    330,00 m²
    Baujahr:
    1745
    Altbaujuwel AIGNER - Denkmalgeschützte Rarität direkt am Nymphenburger Schlosskanal
    Altbaujuwel
    • Altbaujuwel AIGNER - Denkmalgeschützte Rarität direkt am Nymphenburger Schlosskanal
    • Außenansicht AIGNER - Denkmalgeschützte Rarität direkt am Nymphenburger Schlosskanal
    • Hinteransicht AIGNER - Denkmalgeschützte Rarität direkt am Nymphenburger Schlosskanal
    • Detail AIGNER - Denkmalgeschützte Rarität direkt am Nymphenburger Schlosskanal
    • Gartentor AIGNER - Denkmalgeschützte Rarität direkt am Nymphenburger Schlosskanal
    • Alte Tür AIGNER - Denkmalgeschützte Rarität direkt am Nymphenburger Schlosskanal
    • Balkon AIGNER - Denkmalgeschützte Rarität direkt am Nymphenburger Schlosskanal

    Haus kaufen in München

    Mehrfamilienhaus
    (32827 / ID: 18384102)
    80639 München
    Nymphenburg
    Deutschland / Neuhausen (West), Nymphenburg (West), Laim (West)
    Anbieter:
    Aigner Immobilien GmbH
    Herr Alexander Mehlstäubl
    Ruffinistr. 26
    80637 München
    www.aigner-immobilien.de
    +49(89) 17 87 87 404, (089) 17 87 87 0 (Zentrale)
    (089) 17 87 87 88
    Kosten
    Kaufpreis
    4.300.000,00 €
    Preis/m²
    13.030,30 €
    Provision
    3,57%
    Details
    Wohnfläche ca.
    330,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    331,00 m²
    Baujahr
    1745
    Zustand
    gepflegt/ gut
    Nutzungsart
    sonstiges
    Mieteinnahmen
    87.820,00 EURO
    Objekt und Ausstattung
    Das angebotene Juwel befindet sich in absoluter Top-Lage. Es handelt sich um eine absolute Rarität aus dem Jahr 1745, die damals als Teil der Nymphenburger Schloßanlage erbaut wurde. Das Objekt besticht noch heute durch zahlreiche originale Details dem Baujahr. Das Objekt ist nach WEG geteilt, ist derzeit großteils vom Eigentümer selbst genutzt und ermöglicht eine vielseitige Nutzung, sowohl als Wohnen als auch in Kombination mit Büro oder Praxis. Originale Holztüren, Kastenfenster sowie der Kamin verleihen dem Altbaujuwel besonderen nostalgischen Charme. Der unverbaubare Blick auf den Nymphenburger Schloßkanal spricht für sich! Entdecken Sie selbst diese und weitere Vorzüge des Stadthauses in der einmaligen Lage und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin!

    • Rarität aus dem Baujahr 1745
    • Offener Kaminofen
    • Südausrichtung
    • unverbaubarer Blick auf den Schloßkanal
    • nach WEG aufgeteilt, dennoch wirtschaftlich völlig getrennt von dem Rückgebäude
    • zwei TG-Stellplätze und ein Außenstellplatz
    • Objekt ist in einem guten Gesamtzustand

    Der Energieausweis ist aufgrund des Denkmalschutzes nicht erforderlich.

    Vermietb. Fläche: 330.00qm


    Zusätzliche Angaben Baujahr: 1745

    Mieteinnahmen (ist): 87820.00 EUR
    denkmalgeschützt
    • Altbau
    • Kapitalanlage
    • 2 Garagen
    Lage und Besonderheiten
    Im 17. Jahrhundert wurde der Grundstein für das herrschaftliche Stadtbild Nymphenburgs gelegt: Als Kurfürst Ferdinand Maria aus Freude über den anstehenden Nachwuchs für seine Frau Schloss Nymphenburg errichten ließ, wurde der Ort prominenter Anziehungspunkt für die gehobene Gesellschaft. Der Kanal östlich des Schlosses, der von den beiden Auffahrtsalleen begleitet wird, wurde erst von Kurfürst Karl Albrecht in den Jahren 1728–30 erbaut. Sein ehrgeiziges Projekt, auch eine Karlstadt um den Kanal entstehen zu lassen, scheiterte aber. Mit dem Wachstum Münchens folgte 1899 die Eingemeindung Nymphenburgs, in dem bis heute herrliche Gründerzeit- und Jugendstilgebäude den herrschaftlichen Charakter des Viertel prägen. Zentrum des heutigen Stadtteils ist nach wie vor die Schlossanlage, die sich über den Kanal bis zum Hubertusbrunnen in Richtung Innenstadt erstreckt. Heute leben in diesem Viertel knapp 100.000 Menschen, sie alle schätzen die wunderbare Kombination aus zahlreichen Grün- und Parkflächen und der urbanen Infrastruktur. Alltag und Freizeit lässt sich hier ideal und auf kurzem Weg verbinden.

    Die Adresse des Anwesens wird allen Wünschen nach einer ruhigen Wohnlage und einer abwechslungsreichen Tagesgestaltung in schönster Weise gerecht: Einkaufsmöglichkeiten, Kindertagesstätten und Schulen, Cafés und Restaurants jeder Couleur sind im Umfeld zahlreich vorhanden. Der Nymphenburger Kanal ist in wenigen Gehminuten, das Schloss in etwa 5 Fahrradminuten erreichbar. Zum Königlichen Hirschgarten, zum Taxisgarten oder ins Dantebad sind es mit dem Auto nur wenige Minuten, ebenso schnell fahren Sie zum Botanischen Garten mit dem charmanten Schlosscafé im Palmenhaus. Die U-Bahn-Station "Gern" liegt ca. 1200m entfernt, hier fahren Sie mit der U1 oder U7 in 6 Minuten zum Hauptbahnhof bzw. in 8 Minuten zum Sendlinger Tor. Ein Konzert im Backstage oder in der Olympiahalle, Oper oder Kino in der Innenstadt – hier ist alles möglich und schnell erreichbar. 

    Stadtteil-Portrait

    Kontakt
    Aigner Immobilien GmbH
    Herr Alexander Mehlstäubl
    Ruffinistr. 26
    80637 München
    Telefon +49(89) 17 87 87 404, (089) 17 87 87 0 (Zentrale)
    Fax (089) 17 87 87 88
    URL www.aigner-immobilien.de
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon*
     
    Straße*
    Hausnummer*
     
    PLZ*
    Ort*
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Hiermit bestätige ich, die Belehrung über mein Widerrufsrecht gelesen zu haben.*
    Die von Ihnen eingetragenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter werden nicht gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.