Login
weitere Angebote

    Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !

    49.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    135,00 m²
    Zimmeranzahl:
    5
    Baujahr:
    1880
     Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !
    •  Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !

    Haus kaufen in Mörnsheim

    Einfamilienhaus
    (106799-96957 / ID: 16206277)
    91804 Mörnsheim
    Deutschland
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Postbank Immobilien GmbH
    Herr Ralf Landl (Vertriebsleiter)
    Münchener Straße 47
    85051 Ingolstadt
    https://immobilien.postbank.de/ingolstadt
    0841-93504-60, 0172 9260952
    0841-93504-66
    Kosten
    Kaufpreis
    49.000,00 €
    Preis/m²
    362,96 €
    Provision
    prov.frei
    Details
    Wohnfläche ca.
    135,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    528,00 m²
    Zimmeranzahl
    5
    Baujahr
    1880
    Etagenanzahl
    2
    Zustand
    sanierungs-/ renovierungsbedürftig
    Nutzungsart
    wohnwirtschaftlich
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Öl
    Objekt und Ausstattung
    Bei dem Objekt handelt es sich um ein ca. 1880 erbautes Stadthaus mit Nebengebäude. Das Wohnhaus ist nicht unterkellert, hat ein Erdgeschoss, Obergeschoss und ein nicht ausgebautes Dachgeschoss. Es wurden teilweise Kunststofffenster mit Isolierverglasung eingebaut, die Teilsanierung wurde ca. 1994 vorgenommen.
    Im Erdgeschoss befinden sich der Flur, eine Wohnküche, das Wohnzimmer, ein Bad, Abstellraum und Waschküche.
    Im Obergeschoss befinden sich ein Flur, 3 Räume und ein Bad.
    Im Dachgeschoss ist der nicht ausgebaute Speicher.

    Im Nebengebäude ist die Öl-Heizung mit 3 Kunststofftanks mit je 1.500 Liter Nenninhalt und eine Werkstatt untergebracht.

    Laut Gutachten gehört zum Gebäude noch ein landwirtschaftliches Grundstück mit einer Größe von 301m² (Fl.Nr. 718) Nähe Kreisstraße in Mörnsheim. Dieses Grundstück kann nach Auskunft der Gemeinde grundsätzlich bebaut werden und ist somit als baureifes Land einzustufen.
    Anm.: Die Grundrisse können Sie dem Gerichtsgutachten entnehmen.

    Die Ausstattung ist eher als einfach zu beschreiben.
    Die Außenwände sind aus ca. 50cm starken Bruchsteinen gemauert, die Geschossdecken sind Fehlböden. Eine Holztreppe mit Geländer führt vom EG bis ins DG.

    Zum Teil gibt es feuchte Wände innen und außen. Die Fassade außen hat Risse und starke Putzabplatzungen im Sockelbereich. Teilweise müssen die Wände noch verputzt und gestrichen werden. Das Haus ist überwiegend im erweiterten Rohbauzustand, die Elektroinstallation muss noch fertiggestellt werden.

    Kachel-/Schwedenofen

    Dachform: Satteldach
    Bauweise: Massiv
    Fußboden: Fliesen, Stein, Linoleum
    Dusche
    Badewanne
    Abstellraum
    4 Schlafzimmer
    2 Badezimmer


    Zusätzliche Angaben Zwangsversteigerung - Stadthaus mit Nebengebäude und Bauland ab € 49.000.-- möglich !

    Es handelt sich hier um ein Zwangsversteigerungsverfahren.

    Der gerichtliche Verkehrswert wurde mit 131.000.-- Euro festgesetzt.
    Und zwar für Flst. Nr. 122 = € 118.000.-- und für Flst. Nr. 718 = € 13.000.--

    Der dritte Zwangsversteigerungstermin wurde für November 2017 anberaumt.

    Der angegebene Preis bezieht sich auf die von uns angestrebte Mindestgebotshöhe.

    Fragen hierzu beantworten wir Ihnen gerne:
    Unser Vertriebsleiter Herr Ralf Landl: Tel. 0841 - 9350460 oder Mobil: 0172 - 9260952
    Mailadresse: ralf.landl@postbank.de -oder alternativ-
    Telefon 089/54542300 (Vertriebsleiter für Immobilienverwertung Gerd Burger) oder per Mail
    unter gerd.burger@postbank.de

    Die Angaben beruhen auf Informationen des Gutachters im Zwangsversteigerungsverfahren, eine Haftung der Postbank Immobilien GmbH wird insofern ausgeschlossen.

    Das Gutachten liegt in unserer Geschäftsstelle aus.

    Wir informieren Sie gerne über den Ablauf einer Zwangsversteigerung.

    Für eventuelle Finanzierungswünsche stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

    Der Erwerb ist nur über das Zwangsversteigerungsverfahren möglich und ist für den Ersteher provisionsfrei.

    ortsüblich erschlossen
    • Altbau
    • Versteigerung
    • Kamin
    • Garage vorhanden
    • 1 Stellplatz
    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Andere
    Wesentlicher Energieträger
    Öl
    Hinweis
    Ein Energieausweis ist nicht vorhanden.
     
     
    Lage und Besonderheiten
    Die Ortschaft Mörnsheim mit etwa 1.629 Einwohnern (Stand 30.11.2014) liegt im Landkreis Eichstätt im Regierungsbezirk Oberbayern.
    Das Objekt liegt direkt an der Marktstraße, gegenüber der Kirche. Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind am Ort. es gibt auch einen Kindergarten und eine Grundschule. Weiterführende Schulen sind in Eichstätt, Gaimersheim und Ingolstadt.

    Kontakt
    Antwort an:
    Postbank Immobilien GmbH
    Herr Ralf Landl (Vertriebsleiter)
    Münchener Straße 47
    85051 Ingolstadt
    Telefon 0841-93504-60, 0172 9260952
    Fax 0841-93504-66
    URL https://immobilien.postbank.de/ingolstadt
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon
     
    Straße
    Hausnummer
     
    PLZ
    Ort
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Weitere Angaben
    weniger
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.

    OK
    Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und Bereitstellung von lokalen Funktionen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen