Login
weitere Angebote

    Außergewöhnliche Villa in Amorbach

    425.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    202,00 m²
    Zimmeranzahl:
    9
    Baujahr:
    1885
    Außenansicht Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    Außenansicht
    • Außenansicht Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Außenansicht Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Herrlicher Park Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Seitenansicht Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Die Zufahrt Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Herrliche Aussicht Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Blick in den Flur Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Neue Fenster und Holzfensterbänke Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Große helle Küche Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Helle und gemütliche Räume Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Moderne Bäder Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Beeindruckende Wandstärke Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Erdgeschoss Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Obergeschoss Außergewöhnliche Villa in Amorbach
    • Dachgeschoss Außergewöhnliche Villa in Amorbach

    Haus kaufen in Amorbach

    Villa / Bungalow
    (1/20/359-359/8244 / ID: 16844030)
    63916 Amorbach
    Deutschland / Amorbach, Weilbach
    Anbieter:
    Sparkasse Miltenberg-Obernburg
    Herr Friedrich Ott
    Römerstraße 18-24
    63785 Obernburg a. Main
    www.s-mil.de
    06022 501-7993
    06022 501-7139
    Kosten
    Kaufpreis
    425.000,00 €
    Provision
    3,57 %
    Details
    Wohnfläche ca.
    202,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    2.943,00 m²
    Zimmeranzahl
    9
    Baujahr
    1885
    Nutzungsart
    wohnwirtschaftlich
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Gas
    Objekt und Ausstattung
    "Villa - Paula"
    Dieses besondere Anwesen trägt den Namen "Villa Paula"

    Einst liebevoll gestaltet und in den letzten Jahren durch den neuen Eigentümer ebenso mit viel Liebe und Geschmack saniert und renoviert präsentiert sich diese Immobilie.

    Kleinere Restarbeiten sind noch zu erledigen und können nach Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen erbracht werden.

    Auf dem herrlichen Anwesen haben Sie viel Platz, um Ihr Leben zu genießen. Ihre Kinder können ungestört spielen und toben.

    Die Aufteilung:

    Erdgeschoss:
    3 Zimmer, Küche mit Zugang nach draußen, Tageslichtbad mit Badewanne und WC, Kaminofen und Terrazzoboden im Dielenbereich sowie eine Veranda vor dem Haus.

    Obergeschoss:
    3 Zimmer, Küche mit Zugang zum Balkon, Tageslichtbad mit Dusche und WC.

    2. Obergeschoss:
    Weitere 3 Zimmer, davon ein Zimmer mit den nötigen Küchenanschlüssen (vorinstalliert), große Abstellkammer, Gäste-WC, Loggia mit traumhafter Aussicht auf die Barockstadt Amorbach.

    Keller:
    Teilunterkellerung mit einem dicken Sandsteinkeller

    Rufen Sie gleich an. Sie werden begeistert sein und sich in Ihr neues Heim verlieben!

    Dachform: Mansarddach
    Bauweise: Massiv
    Fußboden: Dielen, Terrakotta
    Dusche
    Badewanne
    Bad mit Fenster
    Abstellraum
    2 Badezimmer
    Loggia


    Zusätzliche Angaben Die Angaben zum Objekt stammen vom Verkäufer. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen.

    ortsüblich erschlossen
    • Kamin
    • 1 Terrasse
    • Garage vorhanden
    • 7 Stellplätze
    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Bedarfsausweis
    Wesentlicher Energieträger
    Gas
    Endenergiebedarf
    232,6 kWh/(m²a)
    Ausgestellt am
    04.04.2018
    Energieeffizienzklasse
    G
    Gültig bis
    2028/04/02
    Baujahr (gemäß Energiepass)
    0000
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    • 0
    • 25
    • 50
    • 75
    • 100
    • 125
    • 150
    • 175
    • 200
    • 225
    • 250
    • 275
    Lage und Besonderheiten
    Amorbach ist das Tor zum bayerischen Odenwald und liegt im Dreiländereck von Baden-Württemberg, Hessen und Bayern am Rande des UNESCO Geoparks „Bergstraße-Odenwald”. Mit den Stadtteilen Beuchen, Boxbrunn, Neudorf und Reichartshausen zählt es ca. 4700 Einwohner und ist Heimat des Fürstenhauses zu Leiningen.
    Zur romantische Barockstadt gehören zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie eine historische Altstadt, die neu renovierte Abteikirche mit einer weltbekannten Stumm-Orgel und regelmäßigen Konzerten, die Gotthardsruine mit Blick in sieben idyllische Täler, das Templer Haus und mehrere Museen. Amorbach bietet aufgrund der naturbelassenen Umgebung ein optimales Naherholungsgebiet für Wanderer und Radfahrer, die eine Auswahl von 35 gut gekennzeichneten Rundwanderwegen in alle Richtungen haben. Der nahe gelegene Limes, die Wildenburg und die Nibelungenstraße sowie der 2008 eröffnete Geopark Pfad „Sandstein Weg” bieten abwechslungsreiche Erkundungsziele. Daher zieht Amorbach auch zahlreiche Touristen an, die zum Beispiel im Schlafwagen des Eisenbahnmuseum übernachten und in den vielen Gaststätten kulinarische Köstlichkeiten der Region genießen können.
    Amorbach liegt an der B47 und bietet auch dank der Bus- oder Zugverbindung eine gute Erreichbarkeit. Der Einzelhandel vor Ort wird durch zahlreiche Supermärkte, mehrere Bäcker und Metzger abgerundet und stellt eine optimale Versorgung ohne weite Wege sicher. Das Thema Bildung lässt keine Wünsche offen, denn vom städtischen Kindergarten, über Grundschule, Mittelschule, Realschule bis hin zum Gymnasium steht alles zur Verfügung. Nicht nur die drei Seniorenheime, sondern auch mehrere Ärzte und drei Apotheken sorgen für das gesundheitliche Wohl der Einwohner bis ins hohe Alter.
    Über 49 Vereine rund um Sport, Musik, Kultur, Fasching, Tiere und Hilfsorganisationen sorgen bei jung und alt für ausreichend Freizeitvergnügen und zeigen, wie groß der Zusammenhalt der Bürger geschrieben wird. Das Freibad lädt im Sommer zum verweilen ein und auch Theater und Kabarett-Freunde kommen bei Veranstaltungen in der Zehntscheuer oder beim größten Open Air Kabarettfestival in Bayern, dem „Sommerrausch im Seegarten” nicht zu kurz. Der jährliche Gangolfsritt und mehrere Märkte wie der Wendelinusmarkt ziehen zahlreiche Besucher an.

    Kontakt
    Antwort an:
    Sparkasse Miltenberg-Obernburg
    Herr Friedrich Ott
    Römerstraße 18-24
    63785 Obernburg a. Main
    Telefon 06022 501-7993
    Fax 06022 501-7139
    URL www.s-mil.de
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon*
     
    Straße*
    Hausnummer*
     
    PLZ*
    Ort*
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Die von Ihnen eingetragenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter werden nicht gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.

    Immobilienvermittlung in Vertretung der

    Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
    Karolinenplatz 1, 80333 München
    Telefon: 089 / 7 46 48 - 0
    Telefax: 089 / 7 46 48 - 111
    Email: info@sparkassen-immo.de

    Geschäftsführer: Paul Fraunholz
    Handelsregister: Amtsgericht München
    Handelsregisternummer: HRB 187404
    Vorsitzender des Aufsichtsrats: Roland Schmautz
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE272699071

    Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH nur in den Auftragsformularen. Diese stehen innerhalb der üblichen Geschäftszeiten in den Immobilienabteilungen der Sparkassen und in den Beratungsstellen der LBS zur Verfügung.

    Berufsaufsichtsbehörde:
    Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat
    Ruppertstraße 19, 80466 München
    Kreisverwaltungsreferat@muenchen.de

    Berufskammer:
    Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
    Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
    ihkmail@muenchen.ihk.de

    Berufshaftpflichtversicherung für die Maklertätigkeit sämtlicher Vermittler der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH ist für das gesamte Bundesgebiet die:
    Versicherungskammer Bayern
    Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts
    Maximilianstraße 53, 80530 München
    www.versicherungskammer-bayern.de

    Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Sie erreichen diese unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/.