Login
weitere Angebote

    Ein Haus mit viel Potential

    299.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    202,68 m²
    Zimmeranzahl:
    11
    Baujahr:
    1984
    Ansicht Ein Haus mit viel Potential
    Ansicht
    • Ansicht Ein Haus mit viel Potential
    • Ansicht Ein Haus mit viel Potential
    • Ansicht Ein Haus mit viel Potential
    • Wohnen Ein Haus mit viel Potential
    • Flur Ein Haus mit viel Potential
    • Wohnen Ein Haus mit viel Potential
    • Wohnen Ein Haus mit viel Potential
    • Dachgeschoss Ein Haus mit viel Potential
    • Treppenhaus Ein Haus mit viel Potential
    • Gäste-WC Ein Haus mit viel Potential
    • Wohnen Ein Haus mit viel Potential
    • Dachgeschoss Ein Haus mit viel Potential
    • Bad Ein Haus mit viel Potential
    • Gäste-WC Ein Haus mit viel Potential
    • Wohnen Ein Haus mit viel Potential

    Haus kaufen in Hallerndorf

    Mehrfamilienhaus
    (1/20/214-214/3774 / ID: 16058433)
    91352 Hallerndorf
    Deutschland
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Sparkasse Forchheim
    Herr Hans-Werner Eisen
    Klosterstr. 14
    91301 Forchheim
    www.sparkasse-forchheim.de
    09191/88228
    09191/88232
    Kosten
    Kaufpreis
    299.000,00 €
    Provision
    3,57 %
    Details
    Wohnfläche ca.
    202,68 m²
    Grundstücksfläche ca.
    794,00 m²
    Nutzfläche ca.
    105,00 m²
    Zimmeranzahl
    11
    Baujahr
    1984
    Verfügbar ab
    sofort
    Etagenanzahl
    3
    Zustand
    sanierungs-/ renovierungsbedürftig
    Nutzungsart
    wohnwirtschaftlich
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Öl
    Objekt und Ausstattung
    Das ursprünglich 1984 gebaute Haus liegt von der Sonne verwöhnt in einer reinen Wohnlage in Hallerndorf.

    Auf dem 794 m² großen Grundstück in Hanglage können Sie es sich gemütlich einrichten.

    Das Untergeschoss wurde früher als Arztpraxis genutzt. Die Umwidmung in eine zusätzliche Wohnnutzung mit weiteren 104,72 m² ist möglich. Das Erd- und Dachgeschoss bietet mit 202,68 m² viel Platz für die große Familie. Eine Aufteilung der Immobilie in drei Wohneinheiten ist ebenfalls möglich. Aus diesem Grund ist das Wohnhaus auch für Kapitalanleger gut geeignet.

    Der vordere Teil des in den Hang gebauten Einfamilienwohnhauses besteht aus den ursprünglichen Gewerberäumen der Arztpraxis. Hier gibt es vier Zimmer, die frei nach Ihren Vorstellungen nutzbar sind. Diese Ebene kann nach Auskunft der Gemeinde auch in Wohnraum umgewidmet werden. Das Untergeschoss ist individuell als Büro, Arbeitsplatz oder auch nach wie vor gewerblich nutzbar. Ein separater Zugang über eine Treppe ist bereits vorhanden. Im nördlich gelegenen Teil Untergeschosses befinden sich zwei weitere Räume, die sowohl als Schlaf, Büro- oder Jugendzimmer nutzbar sind. Ein Lagerraum und der Heizungsraum mit den Anschlüssen sind ebenfalls in diesem Bereich angesiedelt.

    Über das zentral gelegene Treppenhaus mit Natursteinboden geht es nach oben ins Erdgeschoss. Hier befindet sich im Grunde eine vollständige Wohneinheit. Auf der Südseite befinden sich das Schlafzimmer, ein zweigeteiltes Kinderzimmer und das Wohnzimmer. Alle Räume haben Zugang zum Balkon, der sich um das Gebäude bis über die westliche Giebelseite erstreckt. Hier genießen Sie den Sonnenuntergang und die Aussicht in ihren Garten. Dem großzügigen Wohnzimmer schließt sich unmittelbar der Essbereich mit angegliederter Küche an. Dadurch sind Funktionalität und kurze Wege sichergestellt.
    Ergänzt wird diese Wohnebene durch ein geräumiges Bad mit WC, ein Gäste-WC und einen Hauswirtschaftsraum. Zusätzlich bietet eine Garderobe Platz für Ihre wichtigen Utensilien.

    Das Dachgeschoss kann ebenfalls als eigenständige Wohneinheit betrachtet werden. Neben einem Schlaf-, Kinderzimmer gibt es dort einen großzügigen Wohn- und Essbereich, dem sich wiederum die Küche unmittelbar anschließt. Auch hier gibt es ein Bad mit WC, ein Gäste-WC und ein kleineres individuell nutzbares Zimmer. Von der ca. 11 m² großen Loggia haben Sie einen wunderbaren Blick über den unteren Aischgrund. Sie ist das Highlight auf dieser Wohnebene.

    Für Ihr Auto steht Ihnen eine unterkellerte Doppelgarage zur Verfügung, die neben Ihren Fahrzeugen im Untergeschoss die Öltanks für die Heizung und Platz für eine Werkstatt oder auch die Gartengeräte anbietet. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, weitere Stellplätze vor dem Haus anzulegen. Weitere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder bietet linkerhand des Gebäudes ein überdachter Unterstand, der ebenfalls unterkellert ist.

    Fazit: Nach der Sanierung- und Renovierung des Mehrfamilienhauses wird das Wohnhaus eine hohe Attraktivität aufweisen. Der große Balkon, die gemütliche Loggia im Dachgeschoss sowie der nach Süden ausgerichtete Garten werden den Reiz dieser Immobilie zusätzlich fördern. Die Doppelgarage und Geräteraum verstärken das Potential des Anwesens.

    Insgesamt bietet Ihnen die reizvolle, familiengerechte Wohngegend mit Traumblick ohne starken öffentlichen Verkehr in ruhiger und sonnenverwöhnter Lage ein Ambiente zum Wohlfühlen.







    EFH:

    Objektart: Zweifamilienhaus mit bisher gewerblich genutztem Kellerbereich
    Baujahr: 1984
    Bezug ab: sofort
    Zustand: Sanierungs- und renovierungsbedürftiger Allgemeinzustand
    Zimmer: bis zu 11 Zimmer je nach Nutzung
    Wohnfläche: bisher 202,86 m², zusätzliche 104,71 m² sind möglich
    Grundstück: 794 m²
    Balkon/Terrasse: sowohl Terrasse als auch Balkon und Loggia
    Ausrichtung Balkon/Terrasse: südwestliche Ausrichtung des Balkons, Terrasse: südliche Ausrichtung
    Garage/Stellplatz: Doppelgarage, zusätzliche Stellplätze sind möglich



    Ausstattung:
    Heizungsart: Ölzentralheizung 2005
    Zusätzlich Befeuerung: nein
    Fenster: Zustand Baujahr
    Bad mit Fenster: Ja
    Anzahl Schlafzimmer: je nach Nutzung verschieden
    Anzahl Badezimmer: 2 jeweils mit WC und Gäste-WC, zusätzliche Dusche im Keller
    Zustand Bad - Qualität: Sanierungsbedürftig
    Zustand Elektroanlagen: Baujahrspezifisch

    Bauweise:
    Keller: Massivbauweise
    Dachart: Satteldach
    Zustand Dach: In Ordnung
    Bodenbelag: Laminat und Fliesen sowie Natursteinboden
    Bauweise: Massivbauweise
    Wärmedämmung: Baujahrspezifisch

    Besonderheiten

    Im Gebäude gibt es Risse. Die Ursache der Risse wurde durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen in einem gesonderten Gutachten festgestellt. Darüber hinaus gibt es Sanierungsbedarf am Balkon und der Loggia.
    Auch darüber und über die voraussichtlichen Kosten der Sanierung trifft das Gutachten eine Aussage.

    Dachform: Satteldach
    Bauweise: Massiv
    Fußboden: Fliesen, Laminat
    Dusche
    Badewanne
    Bad mit Fenster
    Abstellraum
    2 Badezimmer
    Loggia


    Zusätzliche Angaben ortsüblich erschlossen
    • 1 Balkon
    • 1 Terrasse
    • Keller
    • Garage vorhanden
    • 2 Stellplätze
    • Gartenmitbenutzung
    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Bedarfsausweis
    Endenergiebedarf
    139,4 kWh/(m²a)
    Energieeffizienzklasse
    E
    Gültig bis
    2027/03/29
    Baujahr (gemäß Energiepass)
    1984
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    • 0
    • 25
    • 50
    • 75
    • 100
    • 125
    • 150
    • 175
    • 200
    • 225
    • 250
    • 275
    Lage und Besonderheiten
    Die Gemeinde Hallerndorf liegt im Mündungsbereich der Aisch und ist Grenzgemeinde der drei Landkreise Forchheim, Bamberg und Erlangen-Höchstadt.
    Diese zentrale Lage und die günstige Anbindung der Gemeinde an mehrere Autobahnen und dem Rhein-Main-Donaukanal haben bestimmt schon manchen veranlasst, Hallerndorf als künftige Heimat bzw. Industriestandort auszuwählen.

    Hallerndorf mit seinen 8 Ortsteilen und ca. 4000 Einwohnern ist eine Gemeinde mit vielen Vorzügen. Eine gute Infrastruktur, zahlreiche Freizeiteinrichtungen, reizvolle Naherholungsgebiete und ein reges Vereinsleben schaffen Lebensqualität. Mit dem Kreuzberg, seinem Wallfahrtskirchlein und den Bierkellern haben Sie bestimmt keine Langeweile.

    Hallerndorf ist ebenso ein attraktiver Wirtschaftsstandort für Betriebe jeder Größe und Struktur. Der Main-Donau-Kanal und die Autobahnen A3 Nürnberg-Frankfurt und A73 Nürnberg-Bamberg, sind Wasser- und Autostraßen, die unmittelbar die Gemeinde tangieren.
    Mit dem stündlichen verkehrenden Bürgerbus erreichen Sie bequem das wenige Autominuten entfernte Nahversorgungszentrum Eggolsheim-Neuses. Ihre Kinder besuchen zunächst in Hallerndorf die Mittelschule. Zudem gibt es Kindergärten in Hallerndorf, Willersdorf, Pautzfeld und Trailsdorf. Ärzte verschiedener Fachrichtungen sind in Hallerndorf und Trailsdorf vorhanden. Die große Kreisstadt Forchheim mit ihren weiterführenden Schulen, ist mit dem Auto in ca. 15 Minuten zu erreichen.

    Kontakt
    Antwort an:
    Sparkasse Forchheim
    Herr Hans-Werner Eisen
    Klosterstr. 14
    91301 Forchheim
    Telefon 09191/88228
    Fax 09191/88232
    URL www.sparkasse-forchheim.de
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon*
     
    Straße*
    Hausnummer*
     
    PLZ*
    Ort*
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.

    Immobilienvermittlung in Vertretung der

    Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
    Karolinenplatz 1, 80333 München
    Telefon: 089 / 7 46 48 - 0
    Telefax: 089 / 7 46 48 - 111
    Email: info@sparkassen-immo.de

    Geschäftsführer: Paul Fraunholz
    Handelsregister: Amtsgericht München
    Handelsregisternummer: HRB 187404
    Vorsitzender des Aufsichtsrats: Roland Schmautz
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE272699071

    Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH nur in den Auftragsformularen. Diese stehen innerhalb der üblichen Geschäftszeiten in den Immobilienabteilungen der Sparkassen und in den Beratungsstellen der LBS zur Verfügung.

    Berufsaufsichtsbehörde:
    Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat
    Ruppertstraße 19, 80466 München
    Kreisverwaltungsreferat@muenchen.de

    Berufskammer:
    Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
    Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
    ihkmail@muenchen.ihk.de

    Berufshaftpflichtversicherung für die Maklertätigkeit sämtlicher Vermittler der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH ist für das gesamte Bundesgebiet die:
    Versicherungskammer Bayern
    Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts
    Maximilianstraße 53, 80530 München
    www.versicherungskammer-bayern.de

    Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Sie erreichen diese unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

    OK
    Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und Bereitstellung von lokalen Funktionen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen