Login
weitere Angebote

    Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!

    295.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    166,00 m²
    Zimmeranzahl:
    6
    Baujahr:
    1911
    RESERVIERT Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!
    RESERVIERT
    • RESERVIERT Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!
    • Wohntraum mit Geschichte Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!
    • Zeitlose Eleganz... Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!
    • ...mit liebevoll angelegter Außenanlage Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!
    • Große Fenster sorgen für viel Tageslichteinfall Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!
    • Platz für kulinarische Experimente Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!
    • Helles und großzügiges Tageslichtbad Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!
    • In der Badewanne dem Stress entfliehen Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!
    • Kellergeschoss Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!
    • Erdgeschoss Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!
    • Obergeschoss Wohntraum mit Geschichte - Kapitalanleger aufgepasst!

    Haus kaufen in Bad Kissingen

    Mehrfamilienhaus
    (1/30/950-950/0665 / ID: 17761486)
    97688 Bad Kissingen
    Deutschland
    Anbieter:
    LBS Bayerische Landesbausparkasse
    Herr Thomas Betz
    Von-Hessing-Str. 6
    97688 Bad Kissingen
    www.lbs.de/bayern-experten
    0971/ 73008-17
    0971/ 7300820
    Kosten
    Kaufpreis
    295.000,00 €
    Provision
    3,57 %
    Details
    Wohnfläche ca.
    166,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    300,00 m²
    Zimmeranzahl
    6
    Baujahr
    1911
    Zustand
    saniert
    Nutzungsart
    sonstiges
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Öl
    Objekt und Ausstattung
    Das im Jahr 1911 erbaute Fachwerkhaus "Villa Josefine" ist bereits von der Straße aus ein wahrer Blickfang. Die einladenden Fensterläden und das wunderschön erhaltene Fachwerk überzeugen mit Charme und Nostalgie. Derzeit bietet die denkmalgeschützte Immobilie 2 abgeschlossene Wohneinheiten mit je 3 Zimmern. Das voll unterkellerte Haus bietet außerdem ein Dachgeschoss, welches zu weiterem Wohnraum ausgebaut werden kann. Das ursprünglich für Fremdenzimmer genutzte Geschoss benötigt lediglich eine Renovierung.

    Die beiden Wohnungen verfügen über den gleichen Grundriss, sie unterscheiden sich nur in der Größe. Während im Erdgeschoss etwa 80 m² Wohnfläche mit einer verglasten Veranda geboten werden, sind es im Obergeschoss sogar 86 m² Wohnfläche mit 2 sonnigen Balkonen. Beide Wohnungen sind mit Tageslichtbädern mit Wanne und lichtdurchfluteten Räumen ausgestattet.

    Der Keller bietet neben Waschküche und Heizungsraum ausreichend Stauraum.

    Im Jahr 2010 wurde die Immobilie generalsaniert, hierbei wurden u.a. neue Kunststofffenster mit 2-fach Isolierverglasung eingebaut, welche teilweise aufgrund der Fensterbögen Maßanfertigungen sind.

    Geheizt wird mit einer Öl - Zentralheizung aus dem Jahr 1999.

    Auf dem gepflasterter Parkplatz stehen insgesamt 3 Stellplätze und eine Einzelgarage zur Verfügung, welche für je 8.000 € bzw. die Garage für 15.000 € erworben werden können.

    Beide Wohnungen sind gut vermietet, die Jahreskaltmiete beträgt derzeit insgesamt 9.800 €, eine Mietanpassung ist möglich

    - 2 abgeschlossene Wohneinheiten
    - Tageslichtbäder
    - Einbauküchen
    - 2 sonnige Balkone
    - verglaste Veranda
    - Abstellraum
    - Keller
    - ausbaufähiges Dachgeschoss

    Fußboden: Fliesen, Linoleum
    Badewanne
    Bad mit Fenster
    Abstellraum
    2 Badezimmer


    Zusätzliche Angaben Gepflegtes Zweifamilienhaus in grüner Lage von Bad Kissingen, 2 abgeschlossene Wohneinheiten mit ca. 166 m² Gesamtwohnfläche, gut vermietet, generalsaniert in 2010, ausbaufähiges Dachgeschoss

    Kundeninformation für Kaufinteressenten
    Die gesetzlichen Verpflichtungen nach dem Geldwäschegesetz (GwG)

    "Wenn Sie der Immobilienmakler nach dem Personalausweis fragt?"

    Sie möchten eine Immobilie kaufen und wenden sich an einen Immobilienmakler. Sie sind verwundert, dass Sie der Immobilienmakler nach Ihrem Personalausweis fragt? Und darüber hinaus noch wissen möchte, wer der wirtschaftlich Berechtigte ist?
    Dann erfüllt der Immobilienmakler die Anforderungen des Gesetzgebers gemäß dem Geldwäschegesetz.

    Die Pflichten nach dem Geldwäschegesetz (GwG)

    - Der Gesetzgeber schreibt vor, dass Vertragspartner vor der Begründung einer Geschäftsbeziehung zu identifizieren sind (§ 3 GwG). Immobilienmakler haben diese Sorgfaltspflicht einzuhalten. Die Identifizierung des Kaufinteressenten durch den Immobilienmakler muss erfolgt sein, bevor die Aufnahme der Kaufvertragsverhandlungen ermöglicht wird.

    - Bei der Identifizierung sind entweder Name, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Personalausweisnummer und ausstellende Behörde festzuhalten oder es ist der Ausweis zu kopieren.

    - Darüber hinaus hat der Makler zu klären, ob der Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse handelt oder für einen Dritten.

    - Festgehalten werden muss auch, ob es sich bei dem Vertragspartner und ggf. wirtschaftlich Berechtigten um eine Politisch Exponierte Person (PEP) handelt.

    - Als Kunde sind Sie verpflichtet, dem Immobilienmakler den Ausweis vorzulegen und die entsprechenden Auskünfte zu erteilen (§ 4 Abs. 6 GwG).

    Helfen Sie Ihrem Immobilienmakler dabei, die gesetzlichen Pflichten nach dem Geldwäschegesetz zu erfüllen!

    4x Stellplatz Freifläche (Kaufpreis: 8.000,00 EUR)

    denkmalgeschützt
    ortsüblich erschlossen
    • Altbau
    • vermietet
    • Kapitalanlage
    • Einbauküche vorhanden
    • 1 Balkon
    • Keller
    • 1 Garage
    • 5 Stellplätze
    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Andere
    Bezeichnung
    Ein Energiepass ist nicht erforderlich - Grund: Baudenkmäler gem. § 16 (5) EnEV
    Lage und Besonderheiten
    Bad Kissingen ist eine Kreisstadt mit ca. 21.700 Einwohnern und liegt im Tal der fränkischen Saale. Der bekannteste Kurort Deutschlands bietet mit der KissSalis-Therme, dem Kurgarten, Rosengarten und dem Luitpoldpark für jeden etwas! Über der Stadt thront die Burgruine Botenlauben. Sie gehört zu den Bad Kissinger Baudenkmälern und wurde vermutlich um 1180 erbaut. Bad Kissingen ist gut an das überörtliche Verkehrsnetz angeschlossen. Sie haben direkten Anschluss an die B 286 und die B 287, die A 7 und A 71 sind in wenigen Autominuten erreichbar. Mit der Buslinie 5 erreichen Sie schnell die Bad Kissinger Innenstadt und der Bahnhof hat Zugang zu den Bahnstrecken Gemünden - Bad Kissingen, Schweinfurt - Bad Kissingen und Würzburg - Bad Kissingen. Zu Fuß erreichen Sie die Innenstadt innerhalb von 15 Minuten.

    Kontakt
    Antwort an:
    LBS Bayerische Landesbausparkasse
    Herr Thomas Betz
    Von-Hessing-Str. 6
    97688 Bad Kissingen
    Telefon 0971/ 73008-17
    Fax 0971/ 7300820
    URL www.lbs.de/bayern-experten
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon*
     
    Straße*
    Hausnummer*
     
    PLZ*
    Ort*
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Die von Ihnen eingetragenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter werden nicht gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.

    Immobilienvermittlung in Vertretung der

    Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
    Karolinenplatz 1, 80333 München
    Telefon: 089 / 7 46 48 - 0
    Telefax: 089 / 7 46 48 - 111
    Email: info@sparkassen-immo.de

    Geschäftsführer: Paul Fraunholz
    Handelsregister: Amtsgericht München
    Handelsregisternummer: HRB 187404
    Vorsitzender des Aufsichtsrats: Roland Schmautz
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE272699071

    Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH nur in den Auftragsformularen. Diese stehen innerhalb der üblichen Geschäftszeiten in den Immobilienabteilungen der Sparkassen und in den Beratungsstellen der LBS zur Verfügung.

    Berufsaufsichtsbehörde:
    Landeshauptstadt München, Kreisverwaltungsreferat
    Ruppertstraße 19, 80466 München
    Kreisverwaltungsreferat@muenchen.de

    Berufskammer:
    Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
    Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
    ihkmail@muenchen.ihk.de

    Berufshaftpflichtversicherung für die Maklertätigkeit sämtlicher Vermittler der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH ist für das gesamte Bundesgebiet die:
    Versicherungskammer Bayern
    Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts
    Maximilianstraße 53, 80530 München
    www.versicherungskammer-bayern.de

    Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Sie erreichen diese unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/.