Login
weitere Angebote

    Attraktives 3-Familienhaus, ideale Grundstücksausnutzung

    990.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    263,00 m²
    Zimmeranzahl:
    10
    Baujahr:
    1865
    gepflegtes Mehrfamilienhaus mit Garten Attraktives 3-Familienhaus, ideale Grundstücksausnutzung
    gepflegtes Mehrfamilienhaus mit Garten
    • gepflegtes Mehrfamilienhaus mit Garten Attraktives 3-Familienhaus, ideale Grundstücksausnutzung
    • Ansicht von Südosten Attraktives 3-Familienhaus, ideale Grundstücksausnutzung
    • Steinkirchen (bei Aßling) Attraktives 3-Familienhaus, ideale Grundstücksausnutzung
    • Immobilien mit der LBS verkaufen Attraktives 3-Familienhaus, ideale Grundstücksausnutzung
    • Neue Immobilienangebote immer zuerst für vorgemerkte Kunden Attraktives 3-Familienhaus, ideale Grundstücksausnutzung

    Haus kaufen in Aßling

    Mehrfamilienhaus
    (1/30/930-930/0404 / ID: 20860517)
    85617 Aßling
    Deutschland
    Anbieter:
    LBS Bayerische Landesbausparkasse
    Herr Stefan Wolf
    Rathausstraße 3
    83022 Rosenheim
    www.lbs.de/bayern-experten
    08031/ 18747-13
    08031/ 18747-29
    Kosten
    Kaufpreis
    990.000,00 €
    Provision
    2,38 %
    Details
    Wohnfläche ca.
    263,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    415,00 m²
    Nutzfläche ca.
    30,00 m²
    Zimmeranzahl
    10
    Baujahr
    1865
    Verfügbar ab
    4. Quartal 2021
    Etagenanzahl
    3
    Zustand
    saniert
    Nutzungsart
    sonstiges
    Wohneinheiten
    3
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Erneuerbare Energieträger, Solar
    Objekt und Ausstattung
    WEITERE BILDER SOWIE DIE ADRESSE ERHALTEN SIE NACH IHRER KONTAKTAUFNAHME, AUF DIE ICH MICH HERZLICH FREUE.

    Erstmalig im Alleinauftrag:

    Zum Erwerb steht der ehemalige Kramerladen von Steinkichen, einer bis zur Gemeindegebietsreform eigenständigen kleinen Ortschaft nordöstlich von Aßling. Bekannt ist der Ort durch seine Filialkirche St. Martin, auch eine Dorfwirtschaft ist noch erhalten.
    Die Ursprünge des Hauses reichen bis in das Jahr 1865. Die derzeitigen Eigentümer haben das Haus ebenso sinn- wie liebevoll in die Gegenwart geholt, so dass es sich jetzt vollständig saniert präsentieren kann. Das Gebäude besteht aus drei Einheiten (EG, OG und DG), ein Keller ist nicht vorhanden.

    Erdgeschoss:
    Die Wohnung besteht aus vier Zimmern sowie einem Haupt- und Nebeneingang. Der Garten ist vollumfänglich der Erdgeschosswohnung zugeordnet, eine Terrasse, Schuppen, Gewächshaus und Hochbeet sind vorhanden.

    Diese Wohnung wird derzeit noch von den Eigentümern bewohnt, welche nach Absprache ausziehen. Geplant ist dafür das 4. Quartal 2021. Sofern der Käufer nicht selbst einziehen möchte, wird übergangsweise ein Nutzungsentgelt gezahlt.

    Obergeschoss:
    Das Obergeschoss beherbergt ebenfalls eine Vierzimmerwohnung, welche gut vermietet ist. Zur Wohnung gehört ein PKW-Stellplatz. Das aktuelle Mietverhältnis besteht seit Sommer 2020.

    Dachgeschoss:
    Im Dachgeschoss befindet sich eine ebenfalls seit 2020 vermietete Wohnung, welche über zwei Zimmer und einen PKW-Stellplatz verfügt. Zudem steht dem Mieter ein Schuppen am Fuss der Wendeltreppe zur Verfügung.

    Für beide vermieteten Wohnungen gibt es einen Freisitz mit Grillmöglichkeit. Aus Diskretionsgründen werden von den vermieteten Wohnungen keine Innenaufnahmen im Internet gezeigt, die Wohnungen können aber selbstverständlich besichtigt werden.

    Heizung und Energieversorgung:
    Das Haus überzeugt durch einen vergleichsweise sehr guten Energiebedarf von unter 60 kWh pro Quadratmeter im Jahr.
    Es wird grundsätzlich geheizt durch eine neue Luft-Wärme-Pumpe. Darüber hinaus befinden sich in jeder Wohnung Öfen/Kamine, welche jedoch rein aus Komfortgründen vorhanden sind (die Luft-Wärme-Pumpe alleine könnte das Haus bereits adäquat heizen). Das Warmwasser wird durch einen Sonnenkollektor auf dem Dach aufbereitet und in einem entsprechenden Pufferspeicher aufbewahrt.
    Auf dem Dach befinden sich außerdem zwei Solaranlagen zur Stromproduktion. Sie erzeugen zusammen rund 9.000 kWh pro Jahr. Der gewonnene Strom wird derzeit zu 100% verkauft, es bestehen gut dotierte Einspeisungsverträge bis 2029 sowie 2031.

    Ertragssituation:
    Bei unterstellter künftiger Vermietung des Erdgeschosses ergibt sich ein Jahresnettoertrag von rund 41.000 €/Jahr. Eine detaillierte Aufschlüsselung ist vorhanden, wird jedoch erst bei/nach Besichtigung kommuniziert.

    Gehobene Ausstattung
    Dachform: Satteldach
    Bauweise: Massiv
    Gesamtfläche: 293qm
    Fläche Balkon/Terrasse 21qm
    Vermietb. Fläche: 263qm


    Zusätzliche Angaben Kabel/Sat-TV
    ortsüblich erschlossen
    • vermietet
    • Kapitalanlage
    • Haustiere erlaubt
    • 4 Stellplätze
    • Gartenmitbenutzung
    Energieausweis
    Energieausweistyp
    Bedarfsausweis
    Bezeichnung
    keine
    Wesentlicher Energieträger
    Alternative Energieträger, Solarenergie
    Endenergiebedarf
    58,90 kWh/(m²a)
    Ausgestellt am
    12.11.2020
    Energieeffizienzklasse
    B
    Gültig bis
    2030/11/11
    Baujahr (gemäß Energiepass)
    0000
    • A+
    • A
    • B
    • C
    • D
    • E
    • F
    • G
    • H
    • 0
    • 25
    • 50
    • 75
    • 100
    • 125
    • 150
    • 175
    • 200
    • 225
    • 250
    • 275
    Lage und Besonderheiten
    Aßling ist eine etwa 4500 Einwohner zählende Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Ebersberg und gehört zur Region München. Zusammen mit den Gemeinden Emmering und Frauenneuharting bildet sie die etwa 7600 Einwohner zählende Verwaltungsgemeinschaft Aßling.

    Aßling liegt im Atteltal im oberbayerischen Voralpenland und wird vom Flüsschen Attel durchflossen. Die Gemeinde befindet sich im Einzugsbereich der etwa 40 km entfernten Landeshauptstadt München direkt an der Bahnstrecke München–Rosenheim mit eigener Bahnstation. Nach Grafing sind es sieben Kilometer, nach Ebersberg elf Kilometer, nach Wasserburg am Inn 23 km und nach Rosenheim 20 km. Eine Besonderheit ist, dass sich nördlich von Aßling der 48. nördliche Breitengrad und der 12. östliche Längengrad schneiden. Diese Stelle ist mit einem Findling markiert.

    Durch Aßling verläuft die Bahnstrecke München–Rosenheim, an der sich der Bahnhof Aßling (Oberbay) befindet. Aßling wird im 30- bis 60-Minuten-Takt von Regionalzügen zwischen München und Kufstein bedient. In der Hauptverkehrszeit fahren zusätzliche Regionalbahnen zwischen München und Rosenheim oder Salzburg. Aßling liegt im Tarifgebiet des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes (MVV). Neben dem Meridian wird Aßling von den MVV-Buslinien 444 und 447 bedient.

    Kontakt
    Antwort an:
    LBS Bayerische Landesbausparkasse
    Herr Stefan Wolf
    Rathausstraße 3
    83022 Rosenheim
    Telefon 08031/ 18747-13
    Fax 08031/ 18747-29
    URL www.lbs.de/bayern-experten
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon*
     
    Straße*
    Hausnummer*
     
    PLZ*
    Ort*
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Die von Ihnen eingetragenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter werden nicht gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.

    Immobilienvermittlung in Vertretung der
    Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH

    Karolinenplatz 1, 80333 München
    Telefon: 089 / 7 46 48 - 0
    Telefax: 089 / 7 46 48 - 111

    Email: info@sparkassen-immo.de

    Geschäftsführer: Paul Fraunholz
    Handelsregister: Amtsgericht München
    Handelsregisternummer: HRB 187404
    Vorsitzender des Aufsichtsrats: Roland Schmautz
    Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE272699071

    Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH nur in den Auftragsformularen. Diese stehen innerhalb der üblichen Geschäftszeiten in den Immobilienabteilungen der Sparkassen und in den Beratungsstellen der LBS zur Verfügung.

    Berufsaufsichtsbehörde:
    Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
    Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
    info@muenchen-ihk.de

    Berufskammer:
    Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
    Max-Joseph-Str. 2, 80333 München
    ihkmail@muenchen.ihk.de

    Berufshaftpflichtversicherung für die Maklertätigkeit sämtlicher Vermittler der Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH ist für das gesamte Bundesgebiet die:
    Versicherungskammer Bayern
    Maximilianstraße 53, 80530 München
    www.versicherungskammer-bayern.de

    Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Sie erreichen diese unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/.