Login
weitere Angebote

    Wohnen und Arbeiten in Einem oder Kapitalanlage mit 12 % Rendite

    150.000,00 €
    Wohnfläche ca.:
    206,00 m²
    Baujahr:
    1900
    Flurkarte Wohnen und Arbeiten in Einem oder Kapitalanlage mit 12 % Rendite
    Flurkarte
    • Flurkarte Wohnen und Arbeiten in Einem oder Kapitalanlage mit 12 % Rendite
    • Erdgeschoss Wohnen und Arbeiten in Einem oder Kapitalanlage mit 12 % Rendite
    • Obergeschoss Wohnen und Arbeiten in Einem oder Kapitalanlage mit 12 % Rendite
    • Dachgeschoss Wohnen und Arbeiten in Einem oder Kapitalanlage mit 12 % Rendite

    Gewerbeobjekt kaufen in Bad Langensalza

    Wohn- und Geschäftshaus
    (107604-03949 / ID: 15942125)
    99947 Bad Langensalza
    Deutschland / Hörselberg-Hainich, Bad Langensalza, Bothenheilingen, Issersheilingen, Kirchheilingen, Kleinwelsbach, Mülverstedt, Neunheilingen, Schönstedt, Sundhausen, Tottleben, Weberstedt
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Postbank Immobilien GmbH
    Frau Laura Brosius (Gebietsleiterin)
    Johannisplatz 8
    07743 Jena
    https://immobilien.postbank.de/jena
    03641 384-221, 0176 62871302
    03641 384-138
    Kosten
    Kaufpreis
    150.000,00 €
    Preis/m²
    382,51 €
    Provision
    5,95 %
    Rendite
    12,26 EURO
    Details
    Wohnfläche ca.
    206,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    325,00 m²
    Nutzfläche ca.
    366,00 m²
    Baujahr
    1900
    Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
    Etagenanzahl
    2
    Nutzungsart
    sonstiges
    Wohneinheiten
    2
    Gewerbeeinheiten
    2
    Mieteinnahmen
    18.393,60 EURO
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Befeuerungsart
    Gas
    Objekt und Ausstattung
    Das Reiheneckhaus wurde vor 1900 errichtet und 1919 durch einen massiven Anbau erweitert. Das Fachwerkhaus ist zur Straßenseite verputzt und angestrichen. Auf der Rückseite mit Ziegelsteinausfachung und Anstrich sowie Holzverkleidung bestückt.

    Im Erdgeschoss befinden sich die Gewerbeeinheiten. Zwei Räume stehen hier leer und könnten vermietet werden. Der Restaurantbereich ist bereits in Bewirtschaftung. Dieser behinhaltet eine Küche sowie Theken- und Essbereich. An diesen grenzt die Gäste - Toilette sowie das Lager an.

    Über den Innenhof erreichen Sie den Heizungsraum sowie weitere Nutzfläche. Ebenfalls ist ein kleiner Geräteschuppen vorhanden. Über zwei Eingänge ist dieser Hof zu erreichen und so wird das laufende Gewerbegeschäft nicht gestört.

    Im Obergeschoss finden Sie die derzeit genutzten 2 Wohnungen vor. 51 sowie 155 qm sind hier in 2 Wohnungen aufgeteilt und belegt. Die große Wohnung ist hier als Maisonette gestaltet und zwei Zimmer sowie ein Bad füllen dabei Teile des Dachgeschosses aus. Weitere Ausbaumöglichkeiten sind hier gegeben uns so können ganz individuell nach Denkmalschutzauflagen (Außengestaltung) 2-3 weitere Wohnungen entstehen.

    Das Objekt verfügt über alle notwendigen Versorgungsleitungen und bietet umliegend Stellplätze an. Bei der 65 % Unterkellern handelt es sich um einen denkmalgeschützten Gewölbekeller. Durch eine Natursteintreppe gelangen Sie in den ehemaligen Klosterkeller. Aus Travertinmauerwerk schmückt dieser den nördlichen Anbau.

    Das Satteldach ist mit Tonfalzziegeleindeckung auf Unterspannbahn eingedeckt. Zur Straßenseite finden Sie Spitzgauben vor. Rückseitig liegt ein Flachdach mit Teerpapeneindeckung.

    Das Objekt hat 1992 eine umfangreiche durchschnittliche Sanierung nach Denkmalschutzauflagen erhalten. Umfassende Sanierungsarbeiten (Maler-, Putz- und Trockenbauarbeiten) sind im OG des Südtraktes erforderlich.

    Im Innenbereich finden Sie Fachwerk sowie Trockenbauwände mit unterschiedlichster Bekleidung vor. Anstrich, Tapete, Fliesen, Paneelen sowie Holzverkleidungen ziehen sich durch das Objekt. Holz- sowie Kunststofffenster auf der Straßenseite wechseln sich ab. Der Restaurantbereich sowie die große Familienwohnung wurden 2013/2014 saniert und hergerichtet.

    Standard-Ausstattung
    Bauweise: Holz
    Gesamtfläche: 732qm
    Vermietb. Fläche: 366qm


    Zusätzliche Angaben Frau Laura Brosius freut sich über Ihre direkte Kontaktaufnahme unter 0176 62871302.

    Jetzt attraktive Finanzierungskonditionen sichern!
    Die Spezialisten der Postbank Finanzberatung erstellen Ihnen gern ein maßgeschneidertes Angebot. Sprechen Sie uns an.

    Alle Angaben basieren auf Auskunft unserer Auftraggeber.
    Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger Bearbeitung von Daten, Bildern und Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben, ebenso wenig für die Lieferfähigkeit des Angebotes bei Vermietung oder Verkauf.

    Hiermit weisen wir darauf hin, dass wir ausschließlich Anfragen mit vollständig ausgefülltem Kontaktfeld (Name, Adresse, Telefonnummer und Email) bearbeiten. Bitte nehmen Sie telefonischen Kontakt über die Mobilfunknummer auf.

    Mieteinnahmen (ist): 18393.6 EUR
    Mieteinnahmen (soll): 18393.6 EUR
    denkmalgeschützt
    ortsüblich erschlossen
    • vermietet
    • Kapitalanlage
    Lage und Besonderheiten
    Die mit eingemeindeten Dörfern ca. 17.500 umfassende thüringische Stadt Bad Langensalza liegt rund 25 km nordwestlich von Erfurt an der B 247 zwischen Gotha im Süden und Mühlhausen im Nordwesten. Diese größeren Städte erreichen Sie in nur 20 km.

    Bad Langensalza gehört zu den historisch bedeutendsten Städten im Thüringer Becken, wovon die reichhaltige historische Bausubstanz in der Altstadt zeugt. Landwirtschaftliche Nutzflächen umfassen diese Stadt. Die Kurstadt besitzt ein bekanntes Theramalbad.

    Der historische Ortskern wurde in den letzten Jahren umfangreich saniert, was das Erscheinungsbild der Stadt insgesamt deutlich verbesserte. Das Mehrfamilienhaus liegt am südwestlichen Rand innerhalb eines förmlich festgelegten Sanierungsgebietes.

    Die vorhandene Bebauung umfasst mit Ausnahme eines kleinen Innenhofes das gesamte Grundstück. Die Umgebungsbebauung besteht aus ähnlichen zwei- bis dreigeschossigen Reihenhäusern, die überwiegen vor 1900 errichtet wurden. Das unmittelbare Stadtzentrum beginnt etwa 250 m östlich. Hier finden Sie alles Notwendige für den täglichen Lebensbedarf.

    Umliegend finden Sie öffentlich Stellplätze für Ihr Auto.
    Den Bahnhof erreichen Sie in 700 Metern und so haben Sie problemlosen Anschluss zu den größeren umliegenden Städten.

    Kontakt
    Antwort an:
    Postbank Immobilien GmbH
    Frau Laura Brosius (Gebietsleiterin)
    Johannisplatz 8
    07743 Jena
    Telefon 03641 384-221, 0176 62871302
    Fax 03641 384-138
    E-Mail 6mqze6i0vz@internetanfrage202.fioport.de
    URL https://immobilien.postbank.de/jena
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon
     
    Straße
    Hausnummer
     
    PLZ
    Ort
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Weitere Angaben
    weniger
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.