Login
weitere Angebote

    Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 19370 Parchim, Lange Straße

    104.800,00 €
    Wohnfläche ca.:
    190,00 m²
    Baujahr:
    1880
    AnsichtVorderseite Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 19370 Parchim, Lange Straße
    AnsichtVorderseite
    • AnsichtVorderseite Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 19370 Parchim, Lange Straße
    • Vorderseitevonlinks Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 19370 Parchim, Lange Straße
    • ZufahrtRückseite Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 19370 Parchim, Lange Straße
    • AnsichtRückseite Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 19370 Parchim, Lange Straße
    • Hofgrundstück Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 19370 Parchim, Lange Straße
    • Dachboden Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 19370 Parchim, Lange Straße
    • Treppenhaus Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 19370 Parchim, Lange Straße
    • Heizungsanlage Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 19370 Parchim, Lange Straße
    • Kriechkeller Zwangsversteigerung Wohn- u. Geschäftsgebäude in 19370 Parchim, Lange Straße

    Gewerbeobjekt kaufen in Parchim

    Wohn- und Geschäftshaus
    (693023 / ID: 15962502)
    19370 Parchim
    Deutschland
    Empfehlen
    Drucken
    Merken
    Anbieter:
    Argetra GmbH
    Siemensstraße 6
    40885 Ratingen
    www.argetra.de
    02102 / 711711 (Zentrale)
    02102 / 711719
    Kosten
    Kaufpreis
    104.800,00 €
    Details
    Wohnfläche ca.
    190,00 m²
    Grundstücksfläche ca.
    280,00 m²
    Baujahr
    1880
    Nutzungsart
    gewerblich
    Objekt und Ausstattung
    Wohn- und Geschäftshaus, Baujahr: 1880, 2 Etage(n), Wohnfläche: 190m², Gewerbefläche: 100m², Keller/teilunterkellert, Die Veröffentlichung erfolgt im Auftrag des Gläubigers. Die Vermittlung ist für Sie als Interessent provisionsfrei. Zu diesem Objekt erhalten Sie kostenlos das Exposé/Gutachten.

    Erwerbsgegenstand ist ein leerstehendes ca. 1880 in massiver sowie Fachwerkbauweise errichtetes Wohn- und Geschäftshaus mit Teilkeller. Im Erdgeschoss befindet sich eine Büroeonheit und eine Wohnung, die zu gewerblichen Zwecken umgenutzt wurde. Die im Obergeschoss geplanten 2 Wohnungen wurden zu einer Wohnung vereint. Das Dachgeschoss ist gegenüber den eigentlichen Planungen noch nicht ausgebaut, hier sollte ebenfalls eine Wohnung entstehen. Das Gebäude ist nach WEG aufgeteilt und besteht aus 5 Einheiten. EG links, EG rechts, 1.OG links, 1.OG rechts sowie dem Dachgeschoss mit einer Gesamtwohn/nutzfläche von ca. 290m². Nach 2005 ist das Gebäude teilweise saniert worden, dies betrifft insbesondere die Flächen im Erd- und Obergeschoß. Aufgrund fehlender Instandhaltung sowie Weiterführung der Modernisierung bestehen allerdings derzeit eine Vielzahl von Baumängel- und Schäden, die vor einer zukünftigen Nutzung zu beseitigen sind, daher empfiehlt es sich ggf. die Immobilie richtig zu sanieren und dabei die Flächen neu zu strukturieren. Die zum Grundstück gehörende Fläche ist ca. 280 m² groß, rechtwinklig geschnitten und über eine Zufahrt auf der Rückseite zu befahren. Ein Großteil der rückwärtigen Fäche ist mit teilweise abbruchreifen Nebengebäuden versiegelt und auch mit den Anbauten vom Wohnhaus überbaut.
    Baujahr: 1880

    Die von uns gemachten Angaben basieren überwiegend auf Daten Dritter und des Verkehrswertgutachtens, eine Haftung kann trotz Sorgfalt daher nicht übernommen werden. Das Objekt befindet sich in der Zwangsversteigerung. Der unter Kaufpreis angegebene Wert entspricht 70% des festgesetzten Verkehrswertes, fragen Sie bitte beim zuständigen Objektbetreuer- Herr Schröder unter der Telefonnummer 0172.693 17 41 - nach dem möglichen Zuschlagspreis!

    Hinweise: Wir arbeiten im Auftrage eines Gläubigers. Angaben gem. §16 ff EnEV 2014 sind nicht erforderlich, da es sich um ein Versteigerungsobjekt handelt. Das GWG verpflichtet uns, mit Erstkontaktaufnahme Ihre vollständigen Kontaktdaten aufzunehmen. Daher können wir nur Anfragen bearbeiten, die Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer enthalten.

    Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern über unser Zentralbüro über die Telefonnummer 0381.128 58 10 oder per Mail an info(at)themis24.de.

    Gesamtfläche: 280.00qm


    Zusätzliche Angaben Das Gutachten/Expose erhalten Sie kostenlos über www.argetra.de und fordern Sie dort über das Kontaktformular weitere Informationen an.

    Die Versteigerung findet am zuständigen Amtsgericht statt.

    Der ausgewiesene Kaufpreis ist der Verkehrswert. Dieser wurde vom Gericht aufgrund eines vom amtlich bestellten Sachverständigen erstellten Gutachtens festgesetzt.

    Ein Zuschlag ist gegebenenfalls schon ab 50% (bei Zweitterminen auch darunter) des Verkehrswertes möglich. Zudem entfallen für Sie die Makler- und Notarkosten, die je nach Bundesland bis zu 8,5% ausmachen können.

    Dies ist eine von bundesweit über 80.000 Immobilien, die wir in unserem monatlich erscheinenden Versteigerungskalender schon ab 99,--€ für 3 Monate veröffentlichen. Zudem erhalten Sie bei uns einen Onlinezugang, mit dem Sie bis zu einem Jahr im Voraus Zwangsversteigerungsangebote sehen, die uns schon bekannt sind. Damit haben Sie zusätzlich die Chance bereits im Vorfeld einer Versteigerung mit dem Gläubiger in Kontakt zu treten. Eventuell können Sie die Immobilie auch vor der Versteigerung kaufen und haben damit Ihr Ziel noch schneller erreicht.

    Bei weiteren Fragen rufen Sie uns gerne an. Wir sind telefonisch für Sie von Montags bis freitags von 9.00 - 20.00 Uhr und samstags von 10.00 - 16.00 Uhr unter 02102-711711 erreichbar.

    Seit über 30 Jahren sind wir der führende Informationsdienst für Zwangsversteigerungen. Unser Know How, die Daten bundesweit komplett zu recherchieren, kommt unseren Kunden zu Gute, da keine Versteigerung verpasst wird. Sie finden alle Versteigerungstermine und die relevanten Daten zu den einzelnen Häusern, Mehrfamilienhäusern, Wohnungen, Grundstücken sowie Gewerbeobjekten und landwirtschaftlichen Immobilien.

    Die Daten und die ggf. vorliegenden Exposés oder amtlichen / von Gerichten zur Verfügung gestellten Gutachten wurden von uns nicht auf Richtigkeit geprüft. Eine Haftung ist deshalb ausgeschlossen. Irrtum oder Zwischenverkauf vorbehalten.

    Ein Energieausweis liegt z.Z. nicht vor und ist im Zuge des Erwerbs in der Zwangsversteigerung nicht erforderlich.
    • Kapitalanlage
    • Versteigerung
    • Keller
    Lage und Besonderheiten
    Parchim ist die Kreisstadt des Landkreises Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern, 40 km südöstlich der Landeshauptstadt Schwerin. In der amtsfreien Stadt Parchim befindet sich der Verwaltungssitz des Amtes Parchimer Umland, dem zehn weitere Gemeinden angehören. Die Stadt ist eines der 18 Mittelzentren des Landes. Durch Parchim führt die als Müritz-Elde-Wasserstraße bekannte Elde. Über die Bundesstraßen B191 und B321 ist die Kreisstadt Parchim mit den Kleinstädten Lübz, Sternberg, Plau am See, Crivitz, Goldberg und der Landeshauptstadt Schwerin verbunden. Außerdem gibt es eine Direktverbindung zur Bundesautobahn A24. Die Stadt ist weiterhin über die Parchim-Ludwigsluster Eisenbahn an die Städte Ludwigslust und Hagenow und über die Bahnstrecke Schwerin-Parchim an Schwerin und Rehna angeschlossen.

    Kontakt
    Antwort an:
    Argetra GmbH
    Siemensstraße 6
    40885 Ratingen
    Telefon 02102 / 711711 (Zentrale)
    Fax 02102 / 711719
    E-Mail info@argetra.de
    URL www.argetra.de
    Anbieter kontaktieren
    Name*
    Vorname*
     
    E-Mail*
    Telefon*
     
    Straße
    Hausnummer
     
    PLZ
    Ort
     
    Kommentar
    Informationen anfordern
    Termin vereinbaren
    Rückruf
    Anfrage senden
    * Pflichtfelder
    Weitere Angaben
    weniger
    Die E-Mail wurde erfolgreich versendet.