Login
Immer aktuell - Neue Angebote per E-Mail erhalten:
 
Wo? (Region)
Ich suche in...
Weilheim-Schongau (Lkr.)  
Was? (Freitext)
Ich suche nach...
Objektart
Kaufpreis (€)
bis
Wohnfläche (m²)
bis
Zimmer
bis
Weitere Kriterien
Baujahr
1980
bis
2010
Segment
 

Reihenmittelhaus in Weilheim-Schongau (Lkr.) kaufen

[2 Treffer]

Reihenmittelhäuser in Weilheim-Schongau (Lkr.) zum Kauf

Liste
Galerie
Karte
Sortierung:
Expose
575.000,00 €
 
156.1m², 5 Zimmer, Baujahr 1976
Reihenmittelhaus
Weilheim-Schongau (Lkr.), Penzberg
Das großzügige Reihenmittelhaus wurde 1976 in massiver Ziegelbauweise erbaut. Durch die erstaunliche Hausbreite von ca. 6,15 m erhält man eine großzügige...
online seit 03.07.2020
Expose
520.000,00 €
 
166m², 7 Zimmer, Baujahr 1978
Reihenmittelhaus
Weilheim-Schongau (Lkr.), Schongau
Zum Verkauf steht ein top gepflegtes Reihenmittelhaus mit einer Gesamtgrundstücksfläche von ca. 243 qm. Die 7 Zimmer sind auf 4 Etagen, mit einer...
online seit 30.06.2020
1

Weitere Immobilien in Weilheim-Schongau (Lkr.)

Weitere Reihenmittelhäuser in München Umland

Weitere Immobilien zum Kauf nach Region

Weitere Immobilien zum Kauf nach Objektart

Weitere Wohnungen, Häuser und Gewerbeobjekte

Landkreis Weilheim-Schongau

Landkreis Weilheim-Schongau - Herzstück des Pfaffenwinkels

Die Bezeichnung Pfaffenwinkel (als "Pfaffe" wird im Altbayerischen ein Pfarrer bezeichnet) hat die Region ihren zahlreichen Klöstern und Wallfahrtskirchen zu verdanken. Sie liegt beschaulich zwischen Lech und Loisach und schließt im Norden an das Fünf-Seen-Land an.

Der Kreis Weilheim-Schongau liegt unter den am dünnsten besiedelten Gebieten Deutschlands. Man findet hier weitläufige Landschaften, viele traditionell bayerische Dörfer und beschauliche Kleinstädte. Kulturelles Zentrum des Landkreises ist die historische Kreisstadt Weilheim. In der Altstadt befinden sich neben einer der ältesten barocken Kirche Deutschlands auch ein Park im ehemaligen Burggraben und eine lebendige Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten.

Historisches Flair spürt man auch in Schongau. Die Stadt ist mit knapp 12 000 Einwohnern verhältnismäßig klein, kann aber auf eine lange Geschichte zurückblicken. Im Mittelalter war sie ein bedeutender Umschlagspunkt für Händler. Diese führte es auf ihrem Weg auf der Verkehrsader Verona - Augsburg - München oder über die Salzstraße vom Berchtesgadener aus in großer Anzahl nach Schongau.

Die Region macht besonders ihr einzigartiger Erholungswert aus. Diesen wissen auch Besucher von weit her zu schätzen. Seen, Klosteranlagen und die fast greifbare Nähe zu den Alpen locken viele Touristen und machen den Landkreis Weilheim-Schongau zu einem bezaubernden Wohnraum.


mehr