Login
Immer aktuell - Neue Angebote per E-Mail erhalten:
 
Wo? (Region)
Ich suche in...
München (Stadt)
Lehel (Mitte)
Was? (Freitext)
Ich suche nach...
Objektart
Kaufpreis (€)
bis
Fläche (m²)
bis
Segment
 

Immobilien in München-Lehel kaufen

[10 Treffer]

Immobilien in München-Lehel zum Kauf

Liste
Galerie
Karte
Sortierung:
Expose
1.590.000,00 €
 
133m², 3 Zimmer, Baujahr 2000
Dachterrassen- / DG-Wohnung
München (Stadt), Lehel (Mitte), Maxvorstadt (Mitte), Schwabing (Nord)
München Alt-Schwabing Architektur trifft Alt-Schwabing! Loftartige Aufteilung! grosser lichtdurchfluteter Wohn-Essbereich, offener Kamin, 2 Dachterrassen, 1...
online seit 29.05.2017
Expose
1.200.000,00 €
 
200m², 10 Zimmer, Baujahr 2016
Mehrfamilienhaus
München (Stadt), Altstadt (Mitte), Lehel (Mitte), Maxvorstadt (Mitte), Schwabing (Nord)
Investmentpaket mit Fullservice und bis zu 5,2% Rendite! Sie suchen seit längerem eine Möglichkeit um Ihr Geld sinnvoll und rentabel zu investieren? Warum...
online seit 26.05.2017
Expose
auf Anfrage
 
18m², 1 Zimmer
Wohnung allgemein
München (Stadt), Lehel (Mitte), Maxvorstadt (Mitte), Schwabing (Nord)
Wir suchen dringend für vorgemerkte Kunden gute, modern möblierte und gepflegte 1-2 Zi.-Wohnungen oder Apartments in zentraler Lage.
online seit 24.05.2017
Expose
330.000,00 €
 
54m², Baujahr 1977
Büro / Wohnbüro / Ladenbüro / Praxis
München (Stadt), Lehel (Mitte), Maxvorstadt (Mitte), Schwabing (Nord)
Präsentieren Sie sich an bester Schwabinger Adresse: Der exklusiv von uns zum Kauf angebotene Büroraum befindet sich in einzigartiger zentraler und dennoch...
online seit 22.05.2017
Expose
4.485.000,00 €
 
315m², 8 Zimmer, Baujahr 1965
Wohnung allgemein
München (Stadt), Lehel (Mitte), Schwabing (Nord)
- erstklassige Lage im exklusiven Stadtteil Lehel - sehr gepflegte Wohnungseigentümergemeinschaft - großzügiger Raumaufteilung - lichtdurchflutete...
online seit 18.05.2017
Expose
430.000,00 €
 
54m², 2 Zimmer, Baujahr 1955
Wohnung allgemein
München (Stadt), Lehel (Mitte), Schwabing (Nord)
TRAUMLAGE AM ENGLISCHEN GARTEN Diese gemütliche 2-Zimmer-Wohnung mit funktionaler Raumaufteilung befindet sich mitten in Lehel. Das Mehrfamilienhaus wurde im...
online seit 18.05.2017
Expose
1,00 €
 
69m², 2 Zimmer
Wohnung allgemein
München (Stadt), Altstadt (Mitte), Lehel (Mitte), Isarvorstadt (Mitte)
2-Zi.-Whg. 200 m vom Marienplatz sep. Küche m. Fenst., S-Blk., 69m², ruhig, exkl. neue Ausstattg., frei od. sehr gute Kapitalanlage, EA-V 118,9 kWh/m²a,...
online seit 17.05.2017
Expose
870.000,00 €
 
120m², 4 Zimmer, Baujahr 1960
Wohnung allgemein
München (Stadt), Lehel (Mitte), Maxvorstadt (Mitte), Schwabing (Nord)
Aktuell ist diese Einheit als genehmigte Gastrofläche bis mind. 2019 mit einem 5 Jahresvertrag vermietet. Die Fläche verteilt sich auff ca. 73 qm Lokal,...
online seit 04.05.2017
Expose
670.000,00 €
 
105m², 2 Zimmer
Hotel / Gastronomieobjekt
München (Stadt), Lehel (Mitte), Maxvorstadt (Mitte), Schwabing (Nord)
Seit 2014 ist die Gastrofläche mit einem 5 Jahresvertrag vermietet. Die Fläche verteilt sich auff ca. 73 qm Lokal, ca. 16 qm Küche und 35 qm...
online seit 04.05.2017
Expose
875.000,00 €
 
91m², 3 Zimmer, Baujahr 1906
Dachterrassen- / DG-Wohnung
München (Stadt), Lehel (Mitte), Schwabing (Nord)
Imposanter Jugendstilaltbau, Einzeldenkmal im Jahre 1906 in traditioneller Ziegelbauweise errichtet, wunderschöne, reich verzierte Fassade mit großen...
online seit 02.05.2017
1

Weitere Immobilien in München-Lehel zum Kauf

Weitere Immobilien zum Kauf nach Region

Weitere Wohnungen, Häuser und Gewerbeobjekte

Stadtteil-Portrait Lehel

Hier lässt es sich leben: Das Lehel ist Münchens älteste Vorstadt und war schon sehr früh ein beliebter Wohnort in der Stadt.

München hat im Laufe der Zeit viele Vorstädte dazubekommen. Das Lehel ist quasi die alte Dame unter ihnen: Das Stadtviertel gilt als die älteste Münchner Vorstadt. Es ist bereits 1724 in den Münchner Burgfrieden einbezogen worden und gehört seitdem zur Stadt.

Bis dahin war das Leben im Lehel aber alles andere als beschaulich. Es diente als Siedlungsgebiet für alle, denen man die Niederlassung in der Stadt verweigert hatte. Die Armen mussten draußen bleiben. Dennoch wurden es immer mehr, die vor der Stadt ihre Zelte aufschlugen. Mit der Zeit gab es auch mehr Handwerker und Gewerbe im Lehel. Wirtschaften entstanden und nach und nach wurde die Vorstadt immer wohlhabender. Auch die Stadt München bemerkte das und so kam, was kommen musste: Die Haupt- und Residenzstadt München schluckte das Lehel.

Zunächst wollten die Stadtoberen das Viertel in "St.-Anna-Vorstadt" umbenennen. Schließlich entstand seit 1727 das Kloster "Sankt Anna" mit seiner Rokoko-Kirche. In der Bevölkerung kam das aber gar nicht gut an, sie nannten ihr Viertel weiterhin "Lehel" und so hat sich der damals von der Stadt verordnete Name nie durchsetzen können.

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich das Lehel immer mehr zu einem beliebten Wohnviertel. Kirchen und Schulen, Handwerksbetriebe und Tabakfabriken rundeten das Stadtviertelbild ab. Ganz ohne Stadtplaner schufen die Zimmermeister, Schreinermeister, Schlossermeister und vor allem die Baumeister geordnete Wohnverhältnisse an der Isar. Geprägt hat die Entwicklung natürlich auch die Maximilianstraße, die im Auftrag von Maximilian II. entstand.

Erfahren Sie mehr über Lehel